Sonntag, 16. August 2015

Scholl Velvet Smooth Diamond Crystals Express Pedi - extra stark - pink

Im Sommer bei über 30 Grad ist man ja fast schon gezwungen offene Schuhe zu tragen, wenn man nicht aus Ballarinas rausplatzen will, ein Muss sollten daher gepflegte Füße sein.

Um mich zu Hause alleine in Ruhe um meine Füße kümmern zu können, habe ich mir zur Fußpflege den Scholl Velvet Smooth Diamond Crystals Express Pedi gekauft.
Ich habe dabei die Version in Pink gewählt mit einer Rolle in extra stark.

Beschreibung
Der neue Velvet Smooth Express Pedi mit Diamantpartikeln verfügt jetzt über eine mit fein zermahlenen Diamantpartikeln besetzte freistehende Rolloberfläche, die überschüssige Hornhaut mühelos noch effektiver und schonender entfernt. Ihre Haut fühlt sich wieder glatt und geschmeidig an. Bewegen Sie das Gerät kreisend über die verhornten Stellen am Fuss. Überschüssige Hornhaut wird ab der ersten Anwendung entfernt.

Die UVP liegt hier bei 39,99 € aber es gibt ihn durch Angebote oft auch günstiger oder im Set mit weiteren Pflegeprodukten.


Bei dem Express Pedi handelt es sich also um ein Pediküregerät zur einfachen und schnellen Entfernung von Hornhaut.

Die freiliegende Rolloberfläche verfügt über Mikrogranulat und Diamantpartikel, welche die überschüssige Hornhaut sanft und effektiv abtragen. Das ist auch der große Unterschied zum normalen Scholl Velvet Smooth Exprees Pedi, darüberhinaus glitzern die Partikel auch noch sehr hübsch.

Hinter dem durchsichtigen Abtrennungsring befindet sich ein Deckel zum Abschrauben worunter man zum Betrieb 4  AA Batterien braucht, diese sollen 90 Minuten halten, dann so ca. 18 Anwendungen entsprechen würde, womit man die Saison gut überstehen dürfte.

Der silberne Ring zwischen dem Kopf dient als Schalter wodurch man durch Drehen die Rolle betätigt.

Bereits  nach der ersten Anwendung soll man schöne weiche Füße bekommen, ich habe das Teil daher natürlich gleich ausprobiert.

Die Anwendung ist wirklich einfach und das Gerät liegt auch gut in der Hand und ist nicht zu schwer womit es sich gut führen lässt.


Durch kreisende Bewegungen fährt man mit dem rotierenden Roller über die verhornten Stellen, wobei die Hornhaut sanft entfernt wird.
Der angeschaltene Pedi ist ziemlich laut, wenn man zu fest drückt stoppt es, eigener Druck ist daher nicht nötig.

Während der Behandlung merkt man, dass es leicht staubt. 
Auch wenn ich nicht so viel Hornhaut habe, geht durch die starke Rolle doch einiges runter, dabei ist die Rolle aber nicht zu grob und es tut auch nicht weh.

Ist man fertig, sieht man wie die keinen Hautschüppchen an der Rolle hängen bleiben, was sich durch fließendes Wasser aber leicht abspülen und reinigen lässt.

Meine Füße sind nach der Anwendung des Scholl Velvet Smooth Diamond Crystals Express Pedi wirklich viel weicher und meine Hornhaut ist viel weniger.
Ich habe mir bereits auch schon Nachfüllrollen in fein besorgt, da ich die gröbste Hornhaut ja bereits weg habe. 

Ich benutze den Pedi regelmäßig einmal pro Woche und meine Füße können sich jetzt sehen lassen, da sie gut von unnötiger Hornhaut befreit sind.


Geht ihr zur Fußpflege oder macht ihr das auch mit Hilfe eines Geräts alleine?



Kommentare:

  1. Ich habe mir die günstigere Variante von Rossmann gekauft, die Scholl Variante war mir doch etwas zu teuer, da ich zum Glück nicht so viel Hornhaut habe. Ich muss zwar zugeben, mir hätte diese Stop Funktion bei zu viel Druck schon sehr gefallen aber so muss ich eben etwas mehr aufpassen dann gehts schon ;)
    Ich habe immer nur ein wenig Angst zu viel weg zu nehmen, das hat mir die Fußpflege mal gesagt, wäre nicht so gut. Aber da ich das nur alle paar Wochen machen muss, gehts glaub ich.

    AntwortenLöschen
  2. Das möchte ich direkt mal ausprobieren. Hört sich alles sehr gut an.

    AntwortenLöschen
  3. Ich besitze dieses Gerät auch und ich verwende es total gern :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich schleiche schon seit Monaten um das Gerät von Scholl herum, es war mir bisher aber leider zu teuer. Wobei dein Beitrag meine Neugierde noch mehr geschürt hat. Dann muss ich wohl mal mit dem Sparen anfangen. :)

    AntwortenLöschen