Sonntag, 21. Juni 2015

Review: Balea Rasiergel Pink Grapefruit

Von Balea gibt es derzeit einige neue Rasiergele mit interessanten Duftrichtungen, da ich nur eine kleine Größe wollte, habe ich mir das Balea Rasiergel Pink Grapefruit gekauft.

In der Mini-Verson sind 75 ml enthalten, die es bei dm für 0,95 € zu kaufen gibt.

Beschreibung:
Fruchtig duftend: Das unwiderstehliche Gefühl streichelglatter Haut: Die reichhaltige Pflege-Feuchtigkeitsformel verwöhnt die Haut bereits während der Rasur und umschmeichelt Körper und Sinne mit einem bezaubernden zitrisch-blumigen Duft.


Ich nutze unter der Dusche meist Cremeduschgel für die Bein aber für die Achseln nehme ich immer Rasiergel oder Schaum wofür ich mir auch dieses zugelegt habe.

Der hübsche sommerliche Aufdruck auf der Dose mit Grapefruits, Blumen und Flamingos finde ich auch sehr ansprechend.

Unter dem Deckel befindet sich ein Druckknopf womit sich das Gel gut dosieren lässt.

Wie üblich kommt erst ein orange-pinkes Gel heraus, dass sich schnell in einen rosa Schaum verwandelt, wenn man es verstreicht.


Das Gel ist sehr ergiebig, schon eine kleine Menge ergibt wirklich viel Schaum.

Der Duft nach Pink Grapefruit ist hier eher schwach aber angenehm frisch-fruchtig, ich mag den Duft auch wenn er sich nicht auf der Haut hält.

Mit dem Gel lässt es sich gut rasieren und die Haut fühlt sich danach schön weich und glatt an.

Ich bin wie immer mit dem Balea Rasiergel zufrieden, es erleichtert das lästige Rasieren und duftet auch noch gut.

Mögt ihr auch die Balea Rasiergele gerne? Wäre Pink Grapefruit ein Duft für euch?


1 Kommentar: