Dienstag, 30. Dezember 2014

Schauma Cotton Fresh Shampoo

Nachdem ich plötzlich von meinem Balea Repair + Pflege Shampoo Schuppen und ziemlich fettige Haare bekommen habe, habe ich mich in der Drogerie nach einer Alternative umgesehen, die dem ein bisschen entgegenwirken kann. Entschieden habe ich mich schließlich für das Schauma Cotton Fresh Anti-Fett-Shampoo, weil ich darüber auf einem Blog schon mal eine positive Review gelesen hatte und es einen Frischeeffekt von bis zu 48 Stunden verspricht. Es soll für leicht bis schnell fettendes Haar geeignet sein. Das klang genau nach dem, was meine Kopfhaut brauchte und nachdem ich mittlerweile schon mehr als die halbe Flasche aufgebraucht habe, wollte ich heute meine Review dazu abgeben.

In der Flasche enthalten sind 400ml. Dafür habe ich unter 2 Euro bezahlt. Der Duft ist sehr frisch und sauber. Ich denke, der könnte so ungefähr jedem gefallen, weil er weder besonders herb noch sehr süß ist. Irgendwie erinnert er mich an frisch gewaschene Wäsche, nur noch eine Spur kosmetischer.


Das Shampoo hat eine ganz normale Konsistenz, es ist weder zu flüssig noch zu fest und lässt sich auf dem Kopf sehr gut aufschäumen. Wie auf der Verpackung beschrieben lasse ich es immer kurz einwirken, ehe ich es wieder ausspüle. Es lässt sich sehr gut und rückstandsfrei auswaschen und hinterlässt ein absolut sauberes Gefühl auf der Kopfhaut, was meiner Meinung nach auch daran liegt, dass keine Silikone enthalten sind, die sich irgendwie absetzen könnten.

Tatsächlich hat das Shampoo meiner Kopfhaut und den Haaren sehr gut getan! Nach zwei Anwendungen wurden sie nicht mehr so schnell fettig. Normalerweise wasche ich meine Haare alle zwei Tage, mit dem Shampoo hätte ich locker noch einen dritten Tag herausholen können. Die Haare waren sehr schön handhabbar und sehr fluffig. Das muss definitiv am Shampoo liegen, weil ich danach immer noch die Balea Repait + Pflege-Spülung verwendet habe. Meine Haare haben sich trotz der Umstellung sehr gut gepflegt angefühlt und wurden auch nicht splissiger.

Leider hält sich der Duft des Shampoos nicht in den Haaren, ganz egal, ob man eine Spülung benutzt oder nicht. Das finde ich in dem Fall sehr schade, aber auf der anderen Seite denke ich mir auch lieber gar kein Geruch als irgendein komischer.

Mich hat das Schauma Cotton Fresh Shampoo definitiv überzeugt. Ich habe zwar mit Anti-Fett-Shampoos nicht sehr viel Erfahrung, da ich eigentlich eher zu trockenem Haar neige, aber ich kann sagen, dass dieses hier hilft, ohne mein Haar trockener zu machen, was zuerst meine Befürchtung war. Es wird sicher nicht mein Standardshampoo werden, weil ich eben nicht immer so ein Shampoo brauche, aber ich denke, zwischendurch werde ich immer wieder dazu zurückkommen, weil es keinen Schaden anrichtet und gut riecht. Manchmal will man ja einfach was Neutraleres.

Wie findet ihr das Schauma Cotton Fresh?

1 Kommentar:

  1. Ich glaube, das Shampoo hatte ich auch schon einmal und war recht angetan. Ich sollte es mal wieder nachkaufen. Schauma mag ich nämlich eigentlich ganz gerne.
    Liebe Grüße und einen guten Beschluss.

    AntwortenLöschen