Dienstag, 9. Dezember 2014

Mariella Rossi Magic Shower Orient - Mein Duschgel der Saison

Geht es euch auch so, dass ihr jeden Winter ein ganz bestimmtes Duschgel habt, das die Saison "beherrscht"? Letztes Jahr war es bei mir das Warm Cinnamon Nights von Treaclemoon, dieses Jahr aber begeistert mich eins, das weit weniger gehypet ist und von dem ich noch nie gehört hatte, bis ich davor stand: das Mariella Rossi Magic Shower Orient.

Das Duschgel kostet 3,95 Euro, was ich für die enthaltenen 600ml in Ordnung finde. Gekauft habe ich es bei Müller, wo anders habe ich diese Marke auch noch nie gesehen. Der Hit ist eindeutig das Verpackungsdesign - und die Tatsache, dass die Flasche mit einem praktischen Pumpspender kommt. Bei mir steht sie einfach am Badewannenrand, sodass ich mir bequem Produkt zum Abduschen herauspumpen kann. Am Anfang hat der Spender bei mir etwas geklemmt bzw. ich konnte ihn nicht entsichern, aber mit ein wenig Probieren und Geruckel ging es dann doch. Kann aber natürlich sein, dass entweder ich unfähig war oder bei meiner Flasche irgendwas kaputt war/ist.


Das Produkt ist weder zu fest noch zu flüssig, einfach ein ganz normales Duschgel. Es verwandelt sich in richtig viel feinem, fluffigem Schaum, wenn man es auf der Haut verteilt.

Das Duschgel selbst riecht sehr schön warm und holzig, ohne herb zu werden. Ich finde den Duft sehr fraulich, auch, wenn einige bestimmt sagen würden, dass es ein Alte-Damen-Geruch ist. Ich mag es orientalisch und meistens sind mir Produkte, die laut Verpackung orientalisch riechen, nicht stark genug. Dieses hier schon. Der Duft bleibt nach dem Duschen auch noch eine Weile auf der Haut, was ich sehr angenehm finde.

Ich habe das Duschgel auch schon zweckentfremdet und als Badezusatz in die Wanne gegeben. Auch da macht es einen sehr guten Job! Es schäumt schön auf und der Geruch verbreitet sich richtig intensiv im Badezimmer. Einfach ein Traum, jedenfalls für mich.

Was die Pflegewirkung betrifft, ist dieses Duschgel weder besser noch schlechter als z.B. die von Balea. Ich muss mich danach definitiv eincremen, jedenfalls, wenn es draußen so kalt ist, aber ich habe es schon mal geschrieben: Ich erwarte von einem Reinigungsprodukt keine Pflege. Hauptsache, es nimmt den ganzen Schmutz von meiner Haut und riecht gut. Für alles andere gibts Bodylotion.

Bei mir ist mittlerweile ca. die halbe Flasche leer, weil ich das Produkt so gut wie jeden Tag benutze und ich werde es mir definitiv nachkaufen! Ich glaube, das könnte für mich ein wirklicher All-Time-Favorite werden, den ich einfach immer zu Hause haben muss.

Was ist euer Lieblingsduschgel im Winter?

Kommentare:

  1. Ich hab kein spezielles Winter-Lieblings-Duschgel, aber mag im Winter natürlich gerne Schoko- Nuss- und Gewürzdüfte im Duschgel.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Süße,
    das Verpackungsdesign ist echt schön. Ich benutze im Moment (ganz langeweilig...) eins von Nivea.
    Lieben Gruß und einen schönen dritten Advent!
    Janine

    AntwortenLöschen