Dienstag, 30. September 2014

Badetipp für kalte Tage: Kneipp-Bad Besinnlichkeit

Ich weiß nicht, wie es bei euch ist, aber bei uns ist es mittlerweile ziemlich kühl draußen. Und was heißt das? BADEZEIT!

Ich könnte ja sowieso das ganze Jahr baden, aber ich finde, im Herbst und Winter ist es eindeutig am schönsten. Deshalb war ich in den letzten Tagen wieder in der Drogerie unterwegs und bin dabei auf das Kneipp-Bad Besinnlichkeit gestoßen. Es kostet 3,95 Euro für ca. acht Anwendungen und ist damit auch wesentlich günstiger als die ganzen Lush-Badekugeln, die ich wirklich überteuert finde - und die für mich riechen sie alle irgendwie seifig-gleich.


Kneipp-Bäder mag ich gerne. In meinem letzten Haul habt ihr ja auch eins gesehen, aber das Besinnlichkeitsbad hatte ich schon früher. Es riecht toll! Auf der Verpackung steht, dass es nach Nelken, Orangen, Vanille und Mandel riechen soll - und ganz genau so ist es auch. Deutlich ist die fruchtige Note der Orange, dazu kommt noch eine warme, nussig-würzige Note. Immer, wenn ich an diesem Bad schnuppere, muss ich an Plätzchen und eine große Schale mit Orangen und Nüssen denken. Wenn ihr letztes Jahr dieses Weihnachtsbad von Dresdner Essenz hattet, kennt ihr den Geruch auch schon, denn das Kneipp-Bad duftet praktisch genauso.

Was ich an den Kneipp-Produkten ebenfalls schätze, ist, dass der Schaum sich echt lange in der Wanne hält. Wenn ich mal im warmen Wasser bin, dauert es meistens ca. eine halbe Stunde, bis ich wieder herauskomme. Nach der Zeit sind zwar keine gewaltigen Schaumberge mehr in der Wanne, aber es ist auf jeden Fall noch einiges davon übrig.

Dieses Bad enthält verschiedene Öle und ich finde, das merkt man auch, wenn man aus der Wanne steigt. Man hat zwar keinen Film auf der Haut, aber wenn ich wieder trocken bin, spannt die Haut an meinem Rücken nicht, was zu dieser Jahreszeit und bei den Temperaturen normalerweise der Fall wäre.

Wie ihr seht, bin ich total begeistert vom Besinnlichkeitsbad! Ich liebe es momentan einfach, mir abends ein Bad damit zu machen und dann einfach mit einem guten Buch abzuschalten. Ich muss nur aufpassen, damit ich nicht die Nase voll von dem Duft habe, wenn dann wirklich Weihnachten ist *g*

Mögt ihr die Kneipp-Bäder auch?
Welche sind eure Favoriten?

Kommentare:

  1. Ich hab im Laden auch schon dran geschnuppert und ich werde es auf jeden Fall auch kaufen! Zur Zeit habe ich nur noch so viel anderes Kram. Die Kneipp Badeprodukte in dieser Flasche mag ich sehr gern. Nur die aus diesen Tüten mag ich nicht so ... Liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag die Kneipp Badeprodukte total gerne =)

    AntwortenLöschen
  3. Das habe ich bei uns noch gar nicht gesehen.Mag die Kneipp auch sehr gerne.

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag Kneipp-Bäder auch gern. Zur Zeit benutze ich u.a. Erholung im Grünen, das nach Wiese riecht :)
    Der Duft von diesem hier klingt nach der Beschreibung auch gut.

    AntwortenLöschen