Montag, 30. Juni 2014

LUSH - Karma Geschenkset: Kream, Seife, Parfüm und Fragrance Stick

Ich habe mich sehr gefreut, als ich von Lush angeschrieben wurde ein Parfümgeschenk zu testen, welches sich in einer limitieren und nicht im Handel erhältlichen Verpackung befindet, wobei sich der Inhalt jedoch nachkaufen lässt.

Ich habe die einzelnen Produkte den letzten Monat ausgiebig getestet, um nun meine Meinung darüber mitteilen zu können.

Dass Lush auch Parfüm anzubieten hat, wusste ich schon vorher, mein Bestand beinhaltet jedoch nur limitierte Düfte, die kurzfristig meist über Lush UK erhältlich waren.

Aus den angebotenen Duftrichtungen habe ich mich sofort für Karma entschieden, da ich diesen Duft von dem Karma Schaumbad bereits kenne und immer mal wieder gerne kaufe.

Duftbeschreibung:
Karma besitzt so viele Schichten, so dass du vielleicht nie sein inneres Zentrum erreichen wirst. Genau dann, wenn du denkst, es gefunden zu haben, gibt es wieder so viel Neues zu entdecken. Auf deiner Reise begegnest du leckerem Cassie Absolut, einem warmen, floralen Duft, der deinen Stress einfach wegzaubert. Würziges Elemi wird deine Wege kreuzen, und dir inneren Frieden schenken. Während du in eine Woge von erdigem Patchouli eintauchst, wirst du dich auf einmal viel wacher, lebendiger und aufmerksamer fühlen. Letztendlich streift belebendes Orangenöl deine Nase, und dein Denken wird optimistischer. Du solltest immer etwas davon bei dir haben!

Orange kann ich deutlich erkennen, wobei durch die weiteren Zutaten die süsse Note etwas genommen wird und es somit ein besonderer Duft entsteht.

Mein Set enthält folgendes:
- 100 ml Karma Kream Bodylotion
- 120 g Karma Seife
- 30 ml Karma Pafüm Flakon
- 12 g Karma festes Pafüm

Das Ganze kam in dieser hübschen Holzbox, in der sich die Produkte wunderbar aufbewahren lassen und die sich auch schön dekorativ macht.

Die Lush Parfüm sind sind so konzipiert, dass sie sich ganz individuell und eigen auf der Haut entfalten, sie entwickeln sich daher auf jedem Menschen unterschiedlich.

Ich finde auch, dass die 4 Produkte auch nicht alle exakt gleich duften.


Am besten gefällt mir die Karma Kream, sie hat zwar den typischen Karma Duft, aber dazu etwas leichtes cremiges, was den gesamten Duft etwas abschwächt und mir am angenehmsten vorkommt.

Die Creme hält sich auch gut auf der Haut, so dass ich den Duft fast den ganzen Tag auf meinen Armen riechen kann, auch wenn ich sonst kein Parfüm trage.

An zweiter Stelle steht der Karma Parfümstick, dieser macht sich aufgrund seiner handlichen Grösse auch gut in der Handtasche.
Der Stick selber erinnert an einen dicken Lipbalm, wobei dieser auf der Haut etwas fettig wirkt, wozu er sich aber auch als parfümierte Pflege in die Haarspitzen gegeben werden kann.
Leider kann man den Stift nicht drehen sondern muss ihn unten rausdrücken, erwischt man zu viel kann man ihn nur durch den Deckel wieder zurückdrücken, wobei dann dort immer etwas hängen bleibt, etwas zum rein und rausdrehen wäre hier wirklich besser.
Auch sollte man bei heller Kleidung etwas aufpassen, ich hatte einmal ein Halstuch um und mir kam es vor, als hätte es leicht orange abgefärbt.
Der Duft empfinde ich aufgetragen etwas süsser als die Lotion, gefällt mir aber auch sehr gut.

Die Seife habe ich noch nicht benutzt, auch wenn Lush für seine festen Seifen bekannt ist, mag ich diese nicht so und sie landen bei mir meistens als Schrankbeduftung. An dem Stück gerochen kommt mir der Duft etwas würziger vor.

Das Parfüm duftet für mich am intensivsten und man sollte mit der Dosierung aufpassen sonst kann es etwas zu viel sein und leicht aufdringlich rüber kommen.
Bei mir scheint auch der Flakon etwas kaputt zu sein denn es sprüht nicht richtig, sondern kommt in einem großen Tropfen heraus. Hätte das Parfüm den leichten Hauch der Creme würde es mir besser gefallen.
Aber ich denke hier kommt es eben auf die eigene Hautentwicklung an.

Ich kann den Duft jetzt keiner Jahreszeit zuordnen und finde ihn sowohl für Sommer als auch für Winter sowie für zwischendurch geeignet.

Dass ich mich wirklich über dieses Set gefreut habe und es nicht nur abstauben wollte, um auf ebay zu verkaufen, seht ihr daran, dass ich mittlerweile auch das Karma Duschgel besitze, dieses war leider nur über Lush UK in der Kitchen erhältlich, was ich sehr schade finde, denn ich finde es hat die leichte Cremigkeit der Bodylotion und das süsse des Sticks, was es zu einer perfekten Mischung für mich macht.

Ich kann jetzt also mit Karma baden, mich mit dem Duschgel waschen, dann anschließend eincremen und zum Schluß auch parfümieren, alles mit dem selben Duft, auch wenn minimale Unterschiede bestehen.


Kennt ihr den Karma Duft von Lush? Wie findet ihr es lauter Produkte einer Duftrichtung zu benutzen?


Kommentare:

  1. Daran werde ich auf jeden Fall mal schnuppern. Ich kenne das noch gar nicht! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich mochte den Duft überhaupt nicht, weshalb das Set bei mir in der Ecke liegt. Mal schauen, ob sich meine Nase an den Duft gewöhnt hat.

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde zB alle Sachen von American Cream benutzen! Ich hab den Conditioner und eben die Bodylotion, gab es auch in der Kitchen. Von Dream Cream würde ich mir auch ein Parfüm wünschen <3
    Ich hab auch ein Parfüm von Lush und zwar snow fairy, entweder man liebt den Duft oder man hasst ihn einfach :D Das Parfüm ist sehr stark wenn man es am Anfang aufsprüht, aber nach einer Stunde riecht es normal und nicht mehr so stark und aufdringlich. Ich sprühe es dann einfach sofort nach dem Duschen drauf, bis ich mich fertig gemacht habe, kann ich mich unter Menschen trauen :P
    Der Geruch von Karma gefällt mir nicht so gut, aber ich müsste mal wieder dran schnuppern, ist schon lange her...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh man ich hab schon wieder mit meinem alten Blog kommentiert -.-

      Löschen
  4. Das Set ist wirklich schön, vor allem die Holzbox gefällt mir total. Allgemein fahre ich bei Lush immer total auf die Zusammenstellungen in den Sets ab, da setzt es mit der Vernunft teilweise aus :D

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Süße,
    ich kenne den Duft nicht, aber mehrere Produkte eines Duftes zu benutzen finde ich immer sehr praktisch, so entsteht keine Duft-Konkurrenz ;o)
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
  6. Das Set ist einfach WOW!
    Den Duft kenne ich und mag ich :)

    AntwortenLöschen