Sonntag, 8. Dezember 2013

LUSH - Santa's Sack Schaumbad Bubble Bar 2012

Bevor ich mich auf die neuen Badekugeln und Schaumbäder der diesjährigen Weihnachtskollektion von Lush stürzen kann, muss ich erst noch ein paar Badeteilchen aus dem letzten Jahr aufbrauchen.

Der 50% Ausverkauf nach Weihnachten letztes Jahr hat mich etwas überschwänglich werden lassen und ich bräuchte mir dieses Jahr gar nichts kaufen, aber die neuen Teile will ich natürlich doch alle ausprobieren.

Was ich bisher noch nicht benutzt habe aber jetzt endlich dran glauben muss ist Lush Santa's Sack.

Beschreibung:
Dieses putzige Schaumbad sieht aus wie der Sack des Weihnachtsmanns. Es ist prall gefüllt mit hübschen Geschenken, die ebenso aus wiederverwendbarem Schaumbad bestehen. Damit kannst du drei Bäder aus diesem einen machen. Zieh die Geschenke aus dem Sack und verwende sie bei deinen nächsten Bädern. Den Sack kannst du unter dem einlaufenden Wasser zerkrümeln und dann in Bergen von würzigem Schaum entspannen. Tagetes-, Neroli- und Tonkaöle wärmen deine Haut und kurbeln deine Zirkulation an.

Der Preis dieses Schaumbads lag im Jahr 2012 bei 7,95 €.


Hübsch anzusehen ist der Sack vom Weihnachtsmann ja schon.

Da er für mindestens 3 Bäder reichen soll habe ich ihn auch geteilt, wobei die beiden Geschenke für ein einzelnes Bad mir viel zu klein erschienen und ich jedes mal etwas von dem roten Sack noch mit rein gegeben habe, so hat es tatsächlich gut für 3 Bäder gereicht und auch ausreichend Schaum war jedes mal vorhanden.

Wie immer zerkümelt man die Teile unter dem einlaufenden Wasserhahn.

Der rote Sack lies sich dabei auch noch am besten zerteilen, die beiden Geschenke dagegen waren leider schon etwas härter und es kostete etwas Mühe bis sie sich auflösen konnten.

Der Duft ist etwas schwer zu beschreiben, es riecht auf jeden Fall weihnachtlich ich meine Orange und Zimt etwas erkennen zu können, wobei mir beim direkten Schüffeln der rote Teil am besten gefällt.

Da ich jedoch bei jedem Bad was rotes mit drin hatte, war der Duft bei mir immer gleich oder zumindest ähnlich ohne erkennbaren Unterschied.

Die Schaummenge war jedes mal ausreichend und auch schön viel. Während des Badens fällt sie allerdings etwas zusammen, aber es ist immer noch Schaum beim Aussteigen nach ca. 30 Min. vorhanden.

Das Wasser färbt sich anfangs etwas orange-rot, was bei meiner rosa Badewanne aber nicht lange zu sehen ist.



Obwohl mein Sack kurz vor dem Ablaufen steht, hat sich der leckere Duft diesmal auch gut in der Wanne gehalten, auch jetzt duftet meine Haut noch ganz leicht danach.

Während des Badens konnte man den Duft auch gut wahrnehmen und ich konnte mich schön entspannen und das Bad genießen.

Von der Pflege ist es für mich wieder wie fast immer ein durchschnittliches Bad, das weder meine Haut besonders pflegt noch austrocknet.

Ich mochte den Sack wirklich sehr gerne und es ist schön, dass man hier gleich dreimal etwas hat und somit bei diesem Mehrfachnutzen auch der Preis gar nicht mehr so hoch wirkt.

Diesen Winter gibt es Santa's Sack leider nicht, aber ich kann mir vorstellen, dass er sicher mal wieder erhältlich sein wird und dann würde ich ihn mir auch nochmal kaufen.


Hattet ihr Santa's Sack letztes Jahr? Wart ihr mit ihm zufrieden?




Kommentare:

  1. Ja da war das Lushbad ;-) Also ich hatte beim Nachweihnachtsrabatt auch ordentlich zugeschlagen aber der war nicht dabei. Und ich müsste auch mal langsam den letzten Rest aufbrachen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja mit der Mehrfachnutzung ist das gut. Sonst schmeißt man 5,00 € in die Badewanne, für einmal :p

    Im Januar ist ja wieder Lush-Sale ♥

    AntwortenLöschen
  3. Den hatte ich mir letztes Jahr auch gekauft, fand das Preis Leistungsverhältnis echt in Ordnung und der Geruch hat mir auch gefallen.

    AntwortenLöschen
  4. oh man, immer wenn ich den sack lese muss ich schmunzeln haha :D aber toller bericht

    AntwortenLöschen
  5. Den mochte ich auch gerne, vor allem den gelben Teil. Ein wenig davon habe ich noch :)

    AntwortenLöschen