Mittwoch, 20. November 2013

LUSH - Rudolph Frische Gesichtsmaske Limited Edition

Da ich es geschafft habe 5 leere Pötte von alten Lush Produkten zu sammeln, war es mal wieder an der Zeit mich doch in einen Lush Shop zu bewegen, um diese gegen eine Maske eintauschen zu können.

Ich habe leider keinen Lush Shop in meiner Stadt und mein nächster befindet sich in Heidelberg, wohin ich fast 1 Stunde einfache Fahrtzeit habe und mich der Fahrschein auch schon so viel wie eine Maske kostet, von daher bestelle ich fast nur online.

Diesen Weg habe ich aber auf mich genommen, um mir die Maske zu holen und auch um mich durch das neue Weihnachtssortiment zu schnüffeln.

Ausgesucht habe ich mir die limitierte Lush frische Gesichtsmaske Rudolph, die es jetzt während der Weihnachtszeit gibt.

Beschreibung:
Extremes Wetter verursacht oft Rötungen im Gesicht und die Haut ist empfindlich. Deswegen haben wir diese wohltuende Gesichtsmaske entwickelt, um vom Wetter misshandelte Haut zu beruhigen. Die Maske enthält Gurke, Kokosöl, grünen Tee sowie Aloe Vera und gibt der Haut ihre Spannkraft zurück. Wieso sie Rudolph heißt? Damit du immer daran erinnert wirst, dass eine leuchtend rote Nase auch im Winter nicht sein muss. Und wenn du spaßig drauf bist, kannst du dir ja während der Einwirkzeit der Maske das rote Näschen aufsetzen und ein Foto machen.

Die Maske hat den regulären Preis von 10,45 € oder ein Pfandwert von 5 leeren Pötten.



Bei den Masken wird geraten, diese im Kühlschrank aufzubewahren, da sie mit nicht ganz einem Monat auch nur eine kurze empfohlene Haltbarkeit haben.

Ich habe jedoch schon eine Maske ein halbes Jahr nach dem Ablaufdatum benutzt, sie sind daher weitaus länger tatsächlich nutzbar.

Rudolph ist eine hellbraune Masse, die etwas an zähen Haferbrei oder Ton erinnert, in der Mitte befindet sich eine Jellynase.

Ich hätte mir hier einen schönen weihnachtlichen Duft gewünscht, aber es ist das absolute Gegenteil es riecht mehr kräuterig und frisch.

Für die Anwendung soll man die Maske im Gesicht verteilen und dann 5-10 Minuten einwirken lassen.

Ich entnehme hierfür immer etwas mit einem kleinen Spatel um es danach aufs Gesicht aufzutragen.

Dies ist bei dieser Maske aber schwerer als gedacht.

Die Konsistenz ist bei mir recht fest aber weich, im Gesicht lässt sie sich nur schwer verteilen, weil sie nicht richtig auf der Haut haftet, es bleiben nur größere Stücke kleben, die dann auch noch teilweise abfallen und man die ganzen Reste im Waschbecken oder sogar auf dem Boden wiederfindet.
Zudem hat man mehr Produkt an den Fingern kleben als im Gesicht.

Ich bin beim ersten Versuch fast verzweifelt, habe aber dann eine weitere Portion in meiner Handfläche mit Wasser gemischt so dass ein flüssig-geschmeidiger Brei entstanden ist, so lies es sich viel besser im Gesicht verstreichen und ist auch auf der Haut geblieben.



Wenn man es geschafft hat die Maske im ganzen Gesicht aufzutragen, wartet man die Einwirkzeit ab.

Man merkt nach ca. 10 Minuten wie die Masse fester wird und antrocknet, wenn man das Gesicht etwas verzieht spürrt man dies auch richtig.

Beim Abspühlen muss man auch sehr gründlich sein, denn die Stellen, wo sich etwas mehr Maske angesammelt hat, brauchen mehr Aufwand bis sie sich wieder ablösen, das was im Waschbecken landet kann auch etwas verstopfen, daher sollte man schauen, ob sich alles auflöst.

Ist die Maske vom Gesicht runter, hat man wirklich eine tolle strahlend weiche Haut ohne sichtbare Rötungen.
Die Haut wirkt wunderbar glatt und rein und auch die Poren erscheinen verfeinert.

Das Hautgefühl danach ist einfach wundbar.

Am nächsten Tag merkt man davon leider nichts mehr, aber die Maske ist eine gute Möglichkeit um die röte nach einem kalten Tag abends aus dem Gesicht zu zaubern, was vielleicht von Vorteil sein kann, sollte man noch etwas vorhaben.

Mir hat die Wirkung und das Ergebnis von Rudolph wirklich sehr gefallen, die Handhabung ist jedoch etwas schwierig und man muss erst rumprobieren, damit man die für sich persönlich am besten geeignete Methode findet.

Jetzt wo ich nur eine kleine Menge mit Wasser vermenge, verbrauche ich wirklich nicht viel, ich habe die Maske schon mindestens 5 mal verwendet und es ist noch 2/3 davon drin, ich denke daher, dass ich sie mindestens noch 10 mal weiter benutzen kann.

Sollte es dieses Jahr wieder eine 50% Aktion geben, werde ich mir die Maske sicher nochmals zulegen.


Wollt ihr die Maske auch mal ausprobieren?

Kommentare:

  1. Habe schon lange keine Maske mehr gholt.Ich mag die Cupcake Maske sehr gerne.Stimmt die halten doch schon um einiges länger als draufsteht.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine Jelly-Nase? Ich dachte andauernd an diese Geleekirschen für den Kuchen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ja das wird es wohl auch sein, soll aber Rudolphs rote Renntier Nase darstellen :D

      Löschen
  3. Vielen Dank für diesen tollen, ausführlichen Bericht. Fand ich sehr interessant zu lesen :-)

    AntwortenLöschen
  4. wow! Die muss ich mir auch zulegen :)
    klingt echt toll :)

    AntwortenLöschen