Montag, 7. Oktober 2013

MAC Lipglass RiRi WOO Lipgloss RiRi loves MAC Fall LE

Rot ist ja bekanntlich nicht so meine Farbe, daher haben mich die bisherigen Rihanne LE's auch nicht so wirklich angesprochen.

In der RiRi loves MAC Fall Limited Edition gibt es jedoch ein besonderes Design, das sich vom langweiligen schwarzen Standart abhebt.

Die Verpackung dieser LE ist rose-gold glänzend und macht daher mehr was her.

Da ein begehrter roter matter Lippenstift mich weiterhin nicht anspricht, wollte ich mal einen roten Gloss versuchen und habe mir daher den RiRi Woo Lipglass zugelegt.

Der Lipgloss enthält 4,8 g, welche man für 19 € kaufen kann.


Neben der Pappschachtel ist hier auch der Deckel in rose-gold gehalten, was natürlich sehr anfällig für Fingerabdrücke ist.

Eine weitere Besonderheit stellt die pinke RiRi Signatur von Rihanna dar, womit sich der Lipgloss natürlich im Vergleich zu anderen Exemplaren optisch abhebt.

Ich finde das Design weder super schön noch hässlich, es ist eben was anderes als einfaches schwarz.

Bei dem Lipgloss handelt es sich um einen Cream Gloss, wobei die Farbe als Cool red cream angegeben wird.

RiRi Woo ist wirklich ein stark leuchtendes rot, dass jedoch je nach Licht auch leicht pink wirken kann, aber natürlich überwiegend rot rauskommt.



Swatch:




Die Farbe war wirklich nicht einfach einzufangen, da sie wirklich sehr stark leuchtet.

Der Glanz ist extrem hoch und er enthält weder Schimmer noch Glitzer.

Die Farbe ist bei einer Schicht blutrot, verteilt man es jedoch etwas mehr ist es nicht mehr ganz so intensiv, man bekommt aber leicht ein deckendes Ergebnis.

Das Tragegefühl ist anfangs etwas klebrig, dafür ist der Halt aber auch länger.

Bei so intensiven Farben empfiehlt sich ein Lipliner, ich muss jedoch zugeben, dass ich keinen habe, aber mit etwas Geschick, kriegt man auch so einen ansehnlichen Auftrag hin.


Tragebild:




Dieses rot knallt ganz schön und ist mir einfach zu stark.

Rot ist und bleibt einfach nichts für mich und da ändert auch in limitierter Rihanna Lipgloss nichts daran.

Dazu kommt, dass ich beim Lachen oder auch nur Reden immer irgendwie Lipgloss auf meine Zähne bekam, was natürlich nicht sein sollte und auch schnell peinlich werden kann.

Ich habe mich mit dem Lipgloss einfach nicht wohlgefühlt, so eine Farbe ist nur etwas für starke mutige Frauen und nicht für ein ewiges Mädchen wie mich, das einfach dezente Farben bevorzugt und nicht auffallen will.

Die Haltbarkeit für einen Gloss ist recht hoch, trotz Trinken und Essen einer Suppe war nach 3 Stunden noch Farbe vorhanden, die sich jedoch nicht ganz gleichmäßig abträgt.

Für mich ist das Projekt "rote Lippen" mal wieder gescheitert, und ich bleibe bei meinen bewährten Farben.


Seit ihr der Typ für rot und tragt es gerne oder auch weniger?

Kommentare:

  1. Hallo Süße,
    hach, geht mir ähnlich mit Rot. An anderen finde ich´s meist total klasse und selbst traue ich mich selten ;o(
    Dabei habe ich tolle Rottöne da....
    Die Urban Decay Primer Potion wird ja auch hoch gelobt, habe sie jedoch noch nie probiert, weil ich mit der ARTDECO Base einfach super zufrieden bin. Die ist halt zudem noch günstiger ;o)
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
  2. Das ist echt schade, da die Farbe einfach toll ist....
    Du kennst mich und ich lieeeebe solche Farbtöne sehr <3
    Liebste Grüße :******

    AntwortenLöschen
  3. Echt schade, dabei waren doch alle "so wild" darauf :/

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab ja lange lange Jahre nur nude auf den Lippen getragen, etwas Gloss, bloß keine auffällige Farbe. Bis ich mich vor kurzem in knalliges Rot verliebt hab. Und es ist große Liebe, inzwischen trag ich mehrfach in der Woche rot, sogar ins Büro.

    Wär meiner, auch wenn ich MAC noch nicht verfallen bin.

    AntwortenLöschen
  5. oh das ist echt schade, dass du rot nicht so gerne trägst, dabei ist der Gloss an sich sehr schön. Ich bin ja aber auch nicht so die Glossträgerin, deswegen hab ich mir den auch nicht gekauft.

    AntwortenLöschen