Sonntag, 20. Oktober 2013

LUSH - Lord of Misrule Badekugel Halloween Bath Bomb

Natürlich konnte ich nicht widerstehen und musste alle drei neuen limitierten Badeteilchen aus der Lush Halloween Kollektion bestellen.

Als erstes habe ich heute die Lush Badekugel Lord of Misrule benutzt.

Beschreibung:
Diese Badekugel wurde nach dem König Hofnarr (Lord of Misrule) benannt, dem Oberhaupt des Festes der Narren. Der Duft dieser Kugel wurde vom  Gorilla Parfümeur Simon Constantine entwickelt. Die Badekugel löst sich langsam auf und enthüllt einen weinfarbenen Kern, der zugleich das süße Aroma des feinsten ätherischen Fair Trade Vanille Absolues freisetzt. Erdige Düfte wie schwarzer Pfeffer und Patschuliöl wirken ausgleichend. Das Design wurde von den Papierhüten inspiriert, die du in Knallbonbons findest. Diese basieren auf der Krone des König Hofnarr, die er während der Feierlichkeiten getragen hat. Lord of Misrule besucht uns zu Halloween und beehrt uns bis zu den ersten Frühlingstagen.

Gekostet hat das Teilchen 5,95 €.


Die Badekugel ist relativ groß, vergleichbar mit einem Apfel oder eine Orange.

Die Farbe ist ein schönes mintgrün mit einzelnen pinken und weisen Punkten.
Auf dem oberen Teil ist ein großer Stern hervorgehoben, die untere Seite ist einfach nur rund.

Die Badekugel wird, um den Badespaß beginnen zu lassen, in die volle Wanne geworfen.

Dort dreht sie sich und sprudelt sie als erstes weislich grün und dann kommt auch etwas pink hervor.
Dann spaltet sich die Kugel und aus der Mitte treten immer mehr pinke Bläschen hervor.

Der weise, grüne und pinke Schaumfilm bietet wirklich ein ganz tolles Farbspiel, welches wirklich sehr interessant ist. Man kann auch alles ganz genau beobachten, da sich die Kugel sehr langsam auflöst.

Zwischendurch knistert es auch etwas.


Sobald das Auflösungsspektakel beendet ist verbleibt ein tief pinkes und damit weinrot erscheinendes Badewasser, dass auch in meiner rosa Wanne fast wie Wein wirkt.

Passend zu Halloween bekommt man so fast das Gefühl, als würde man in Blut baden.

Den Geruch dieser Badekugel kann ich absolut nicht beschreiben, da ich mir unter Vanille-Patchouli-Pfeffer  nichts vorstellen kann. Der Duft ist irgendwie geheimnisvoll.

Meine Haut hat sich nach dem Bad normal an gefühlt, also keine besondere Pflegewirkung.

Lord of Misrule macht das Baden zu einem kleinen Erlebnis, außerhalb der Halloweenzeit möchte ich aber nicht unbedingt in diesem blutroten Wasser liegen.


Habt ihr euch auch etwas von den Lush Halloween Badeteilen geholt?



Kommentare:

  1. Das Wasser sieht echt super aus, die muss ich auch haben.

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben leider keinen Lush in der nähe.

    AntwortenLöschen
  3. Auf jeden Blog ist "Lush" zu finden, da wird man ja nahezu genötigt mal hinzugehen und Geld auszugeben. :D:D Aber bisher sind die Produkte, egal wo ich sie gesehen hab, jeden Cent werd :) Ich sollte auch mal schnöööökern gehen :)

    AntwortenLöschen
  4. Die Kugel sieht ja toll aus.Werde ich mir auch noch holen.Die Wasserfarbe ist echt klasse.
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Noch habe ich mir nichts gekauft und vor Halloween schaffe ich das wohl auch nicht mehr aber mich juckt es immer in den Fingern bei Lush Badeprodukten ;)

    AntwortenLöschen
  6. Die habe ich, ja <3 werde bald probieren...
    :)

    AntwortenLöschen
  7. I loooove Lush bath bombs :-) I got a couple new ones from the Christmas collection this week. I haven't tried this one yet though.

    AntwortenLöschen