Sonntag, 1. September 2013

London Haul Teil 1: Shopping Ausbeute Primark

In London war ich im Januar 2011 das erste mal überhaupt in einem Primark, da war es noch erträglich und ich habe auch einiges gekauft gehabt, danach war ich zwei mal in Frankfurt, aber es war so voll, dass es gar nicht wirklich Spaß gemacht hat.

Bei unserem jetzigen Besuch in London hatten wir einen Primark direkt vor der Nase, den gab es damals noch nicht, aber so konnten wir fast jeden Tag hin und vor allem bei unserem Großeinkauf danach sofort in 5 Min. zum Hotel zurück laufen um die Tüten loszuwerden, anstatt sie schwer durch die ganze Stadt zu schleppen.

Ich widme meinem Primark Haul einen ganzen Post, da ich echt viel gekauft habe und es sicher 1/3 meines Koffers eingenommen hat.

Da ich keinen Primark um die Ecke habe und dort also nur selten hinkomme, musste das natürlich ausgenutzt werden und günstig wars halt auch noch :D

Hier meine Ausbeute:


Damit wir wussten, dass wir in London sind, steht auf den Tüten Primark Oxfort St hihi

Die Stofftaschen fand ich cool und ich brauche immer mal was um Pakete zur Post zu bringen oder um Einkäufe reinzubringen, die mit dem Katzenkopf ist mein Liebling und ich bin froh, dass ich sie als Handgepäck nehmen konnte und auf dem Rückflug 4 kg darin verstauen konnte :D


Ich stehe auf Schlafanzüge und Primark hat die wirklich eine große und vor allem schöne Auswahl.
Obwohl Sommer ist musste ich schon an den Winter denken und in dem kuscheligen Katzen Schlafanzug werde ich sicher nicht frieren.

Für die wärmeren Tage gabs eine 3/4 Schlafhose mit passendem Top.


Die Schlafbekleidung hat es mir echt angetan, auch im Sommer trage ich fast immer lieber lange Hosen und dazu ein kurzes Top, man konnte da schön selber kombinieren.


Obwohl Shorts dabei sind musste ich diesen niedlichen kurzen Schlafanzug mit Schlumpfine darauf haben, ich liebe die Schlümpfe.

Und auch wenn ich nicht so auf Hello Kitty stehe, wollte ich diese Schlafhose haben :D


Unterhosen und witzige Söckchen kann man ja immer gebrauchen und der große Londonschlüpfer haha musste auch irgendwie mit :D

Einlegesohlen für Ballerinas, die gepolstert sind habe ich auch mal mitgenommen.

Für unsere Nachtfahrt habe ich gleich den gestreiften Schal getragen und der cremefarbene Loopschal mit den Schleifen fand ich total süss, so dass er auch an einem Tag noch mitkam.


Bei Pullovern gabs noch nicht so viel Auswahl, bei diesem muss man auch unbedingt was darunter ziehen.

Ich habe bereits eine Primark Jeans die Teile sind echt super bequem und halten besser als erwartet.


Ahh ein Glücksbärchie das T-Shirt musste ich haben auch wenn es recht dünn ist und ein T-Shirt mit was londonmäßigem drauf musste auch sein.


2 Langarm-Shirts sind zum Schluß auch noch geworden, da hatte ich auch schon welche und war zufrieden damit, ein dunkelgraues fehlt hier, da ich das schon in London an hatte und es in der Wäsche war.

Für meinen kleinen Neffen gabs dieses süße Mickey Maus Outfit, für kleine Kinder haben die sooo putzige Sachen :)


Die Strickjacke war meine Rettung bei der Nachtfahrt sonst wäre ich wohl erfroren sie ist wirklich schön dick.

Die Bluse ist eigentlich ganz schlicht, aber sie hat Perlen und Glitzersteine an den Ärmelenden :)


Glitzerballerinas oder überhaupt Schuhe mit Glitzer oder Strasssteinen gabs in London echt überall, das reduzierte Paar konnte mich dann auch zu einem Kauf hinreisen.

Bisschen Kleinkrempel durfte auch noch mit einen Taschenorganizer perfekt für meine Longchamp, ein paar Armbänder und Haarbänder, ein super süßer Katzenduschpuschel. Von Vaseline eine sooo lecker duftende Handcreme und ganz tolle Ballerina Söckchen sieht man kaum und vor allem schneiden nicht ein, davon hätte ich mehr nehmen sollen.

Naja mein Koffer war schon voll genug ich habe bei Primark echt genug gekauft.

Hättet ihr euch auch den Koffer voll gemacht oder habt ihr das Glück einen Primark in der Nähe zu haben oder interessiert euch dieser Billigladen eher weniger?

Teil 2 mit den restlichen Kleidungs- und Schmuckstücken folgt sowie der Kosmetik Haul natürlich.


Kommentare:

  1. bei Primark gehe ich mittlerweile nur noch in die Pyjama Abteilung :D da findet man echt immer ur-süße Sachen :)

    AntwortenLöschen
  2. Die beiden äußeren Jutebeutel habe ich mir auch gekauft!!! :D

    Die Tücher finde ich auch sehr schön, das linke hatte sich meine Freundin auch mitgenommen :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich war letzte Woche im selben Primark. Leider hatte ich nicht so viel Zeit und Geld, aber ich hab mir ne Hose, 2 Shirts, Socken und Unterwäsche gekauft. Ich hab leider keinen Primark in der Nähe, sonst würde ich da bestimmt öfter einkaufen

    AntwortenLöschen
  4. Oh Gott, ich war seit März nicht mehr bei Primark. :D Das letzte Mal in Dublin wo es um einiges angenehmer ist weil es nicht so schrecklich überfüllt ist. Ich habe übrigens im März auch vier Schlafanzüge mitgenommen. Ich kenne das. :D Die Jutebeutel (wie man in Berlin so schön sagt) sind ja sagenhaft süß. <3

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  5. Ein Glücksbärchie Shirt^^ Die fand ich als Kind so toll *hach* Deine restliche Ausbeute finde ich aber auch klasse. Ich habe in London nichts bei Primark geshoppt.

    AntwortenLöschen
  6. OMG!!! Schlumpfine und Glücksbärchies... cool!
    Ich geh in England immer zum Primark, war schon ein Fan von dem Laden, als er in Deutschland noch völlig unbekannt war. Außerdem gibt es in England etwas andere Sachen.

    AntwortenLöschen