Dienstag, 10. September 2013

Hansaplast Silver active Fußspray Anti-Transpirant

Die letzten Tage war es ja nochmal ordentlich warm, so dass man offene Schuhe oder auch Ballerinas wieder tragen konnte.

Auch in meinem London Urlaub wurde das Spray häufig benutzt, da es sich einfach leichter anwenden lässt als Fußpuder.

Wer ein Problem mit schwitzigen Füßen hat, weiß wie nervig es ist damit in Schuhen rumzurutschen, zum einen geht der Halt verloren und es fühlt sich einfach unangenehm an.

Vor allem wenn man im Urlaub viel unterwegs ist, will man das nicht haben.

Ich habe mir daher zuvor das Hansaplast Silver active Fußspray Anti-Transpirant gekauft.

Für das Spray mit 150 ml Inhalt habe ich bei dm 2,95 € bezahlt.


Beschreibung:
Hansaplast Silver Active Fußspray Anti-Transpirant bietet 48h sicheren Schutz vor Fußgeruch. Der antibakterielle Aktiv-Komplex mit Silber-Ionen schützt zuverlässig vor Schweiß und beugt der Entstehung von Fußpilz vor.

Für die Anwendung soll man das Spray gut schütteln und aus ca. 15 cm Entfernung auf den Fuß sprühen.

Der Sprühnebel ist fein und kühl, das wirkt anfangs natürlich gleich erfrischend.

Sehr frisch und angenehm ist auch der Duft ich finde ihn nicht zu stark, aber auch nicht zu wenig.

Hat man das Spray aufgetragen, fühlt es sich kurz etwas feucht an was aber nach kurzer Zeit antrocknet.

Danach kann man in die Schuhe schlüpfen und der Tag kann beginnen.

Anders als beim Puder sind hier die Füße auch nicht weiß, lediglich wenn man zu viel und zu nah sprüht hat man kleine weiße Punkte, sonst ist das Spray nicht wirklich sichtbar und verfärbt auch keine dunkle Sohlen.



Ich habe das Spray immer morgens benutzt, bevor ich das Haus verlassen habe.

Durch das Spray haben meine Füße viel weniger geschwitzt und dadurch auch weniger Schweiß gebildet, was mich in offenen Schuhen nicht so rutschen lies und natürlich auch vor Geruch geschützt hat, da es am Abend immer noch leicht frisch gerochen hat.

Auch in Sneakers hält es die Füße frisch, da kann es ja eher mal stinkig werden, als bei offenen Schuhen.

Ebenfalls in Ballerinas hat es eine gute Wirkung, da auch hier weniger schwitzig und kein ekliger Geruch.

Da das Spray auch vor Fußpilz schützen soll, habe ich es im Hotel immer nach dem Duschen Abends aufgetragen, vorbeugen kann da ja nicht Schaden.
Ob es in extremen Bedingungen wirklich davor schütz vermag ich natürlich nicht zu beurteilen.

Das Hansaplast Fußspray war den Sommer über wirklich meine tägliche Begleitung, weil es mir sehr nützlich war, da ich nicht so viel geschwitzt habe an den Füßen.

Für mich sicher nächsten Sommer ein Nachkaufprodukt, es ist zwar teurer als Puder, aber lässt sich problemlos auftragen und ggf. auch mitnehmen.


Kennt ihr das Fußspray?
Wie habt ihr eure Füße im Sommer trocken gehalten oder habt ihr damit keine Probleme?


Kommentare:

  1. Das hab ich auch schon ausprobiert. Perfekt für mich im Sommer bei Ballerinas :D

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt sehr gut. Ich probiere das nöchsten Sommer auf jeden Fall mal für die Ballerina-Saison ;) Lg

    AntwortenLöschen
  3. Noch nie gesehen, werde mal danach Ausschau halten. Bei mir ist es abhängig vom Schuh :)

    AntwortenLöschen