Samstag, 28. September 2013

Balea Young Feuchtigkeitsspendende Reinigungstücher Creen Coconut

Es hat eine Weile gedauert bis mein dm die limitierte Edition der Reinigungstüchern von Balea endlich im Sortiment hatte.

Aber Anfang August konnte ich dann die Balea Young Soft & Care Feuchtigkeitsspendende Reinigungtücher Green Coconut entdecken.

Es handelt sich um einen Doppelpack mit Aufbewahrungsbox, welcher für 2,45 € zu haben war.

Ich freue mich bei Reinigungstüchern immer über limitierte Versionen mit besonderen Düften, da so das Abschminken nicht so eintönig ist, wenn man zumindest dabei unterschiedliche Düfte in die Nase bekommt.

Die Verpackung der Tücher ist in einem frischen Grünton gehalten, auf dem Aufkleber befindet sich ein Teenie-Mädchen unter einer Palme mit einer Kokosnuss und einem Schmetterling, hat etwas von Urlaubsfeeling und ist eben für die jüngere Zielgruppe ausgelegt, aber daran störe ich mich nicht.


Ich finde diese Boxen ganz praktisch, aber nicht unbedingt für die Tücher selber.
Die Box habe ich vor 2 Jahren in lila gekauft und mit ins Büro genommen um darin Büroklammern zu sammeln, dafür eignet sie sich wirklich wunderbar, da sich die Klammern so gut verstauen und bei Bedarf aus der Öffnung wieder problemlos rausholen lassen.

Nun aber zu den Tüchern, sie versprechen eine sanfte, schnelle Reinigung auch für wasserfestes Make-up für normale Haut.

Sie haben eine quadratische Form mit leichter Wabenstruktur, fühlen sich weich an und sind auch reisfest.
Für mein Empfinden sind sie ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt, und weder zu trocken noch zu nass.

Kommen wir zum Duft: dieser ist nicht so wie ich ihn erwartet hatte, denn es ist kein typischer Kokosnuss Duft, da es auch Green Coconut heisst, ist es viel frischer wie vielleicht junge grüne Kokosnuss und nicht die reife Braune.
Ich finde ihn eher fruchtig frisch, erinnert mich an einen exotischen Cocktail, einfach ein leckerer Sommerduft.


Da ich die Reinigungstücher fast nur zum Abtragen meiner Foundation verwende und nicht für die Augen, lege ich keinen Wert auf die Entfernung von wasserfestem Make-up, was meist eh nicht erfüllt wird.

Meine Foundation wird mit den Tüchern problemlos entfernt, weswegen ich mit der Reinigungsleistung zufrieden bin.

Dazu wird meine Haut weder gerötet noch gereizt, die Tücher sind daher auch für meine ölige Haut geeignet, ohne dass ich danach glänze.

Ich habe die erste Packung Tücher ohne den Aufkleber in die Box getan und hatte das Gefühl, dass sie anfangs besser feucht waren, gegen Ende war es auch noch ausreichend, aber ideal ist so die Box nicht wirklich.
Daher werde ich die Box wohl wieder fürs Büro und diesmal für Gummis nutzen :D

Mich haben die Tücher überzeugt und waren eine schöne Abwechslung in meinem Reinigungstücher Alltag.


Hattet ihr die Reinigungstücher auch? Welche sind gerade bei euch in Benutzung?


Kommentare:

  1. Ich liebe deine Reviews über abschminktücher! Die lese ich sehr gerne.
    Ich muss demnächst zu dm also werde mir die auch mitbringen.
    Ich mag die von bebe auch gerne und nehme die auch nur zum Gesicht abschminken.
    Liebste Grüße und einen schönen Abend

    AntwortenLöschen
  2. Ich nutze immer die pinken Abschminktücher aber die hätt ich auch gern und eine neue Box bräucht ich auch mal! Ich find das bei uns aber nirgends im dm :(

    AntwortenLöschen