Freitag, 31. Mai 2013

Erste eigene Wohnung - Bald ein Schminktisch :D

Jaaa Ende des Jahres werde ich endlich einen Schminktisch bekommen, denn ich habe heute eine der wichtigsten Entscheidungen getroffen und werde Ende 2013/Anfang 2014 in meine erste eigene Wohnung ziehen :D

Es hat lange gedauert, die perfekte Wohnung zu finden, diese hier ist auch nicht ganz perfekt, denn es fehlt ein drittes Zimmer, aber sie ist super geschnitten und groß genug, so dass ich diesen kleinen Abstrich machen kann.

Ich hatte die oberste Etage im Haus meines Vaters lange genug für mich alleine, aber irgendwann, will man einfach etwas eigenes haben.

Es hat jetzt fast 3 Jahre gedauert um etwas geeignetes zu finden, aber ich wollte auch nur bestimmte Stadtteile in Erwägung ziehen. Bei den angeschauten Wohnungen hat mir auch immer Einiges nicht gepasst.

Ganz wichtig ist für mich einfach ein Bad mit Fenster, weil ich es nicht anders kenne, ebenfalls bin ich es gewohnt eine Dusche und eine Badewanne zu haben und will auch nicht auf beides verzichten.

Damit ich vieles doch nach meinem eigenen Geschmack entscheiden kann, habe ich mich nun für eine Neubau-Wohnung entschieden, die erst noch fertiggestellt wird.

Dies hier wird bald mein :D




Unten rechts im Schlafzimmer soll der Schminktisch vors Fenster :)

Hach ich freu mich schon so, vor allem das Möbelkaufen wird noch eine große Sache, da ich ja alles neu brauche.

Aber ich habe ja noch über ein halbes Jahr Zeit um mir etwas Schönes auszusuchen.

Wohnt ihr schon alleine?
Hat es euch Spaß gemacht euch einzurichten oder wart ihr überfordert mit so vielen Entscheidungen?


Kommentare:

  1. oh, ein eigener schminktisch *_*

    aber ich glaube, cih würde auch ewig lange iene eigene wohnung suchen. bin auch bad mit fenster gewöhnt und daran würde es schon einmal scheitern, glaube ich :D

    ich wohen noch bei meinen eltern, ist aber hier bei uns im land so normal dass man länger bei den eltern wohnt. besonders, wenn man studiert oder noch nicht solange arbeitet :) finde auch nichts schlimmes daran ;)

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
  2. Hui, die sieht gut aus! Glückwunsch zur ersten eigenen Wohnung! Das wird interessant in der ersten Zeit, das sag ich dir ^^. Ich musste erst mal lernen wie man einkauft ohne das die Hälfte vergammelt ^^.

    Ich habe meine ersten "alleine wohnen"- Erfahrungen in einer WG gemacht. Klar, da wohnt man zwar mit anderen zusammen, aber um seinen Haushalt und Einkäufe kümmert man sich trotzdem alleine. Danach wohnte ich ne Zeit alleine in einer 1-Zimmer Wohnung, vollkommen ausreichend. Jetzt wohne ich seit bald 7 Jahren mit meinem Verlobten zusammen. Und seit ich von zu Hause ausgezogen bin gab es keine Wanne mehr...ich bin etwas bestürzt, jedes Jahr im Winter wünsche ich mich nichts sehnlicher. Ich vermisse natürlich auch den großen Garten oder jedenfalls den Balkon der 1-Zimmer Wohnung, aber hier in Hamburg muss man nehmen was man kriegen kann.

    Einrichten war bei mir eher Stress, weil ich kein Geld dafür hatte. In der WG war das Zimmer möbeliert und ich habe meine "Kinderzimmer"-Möbel mitgenommen, in der kleinen Wohnung wurden die dann quasi aufgebraucht und in der Wohnung jetzt ist es eine Mischung aus meinen, seinen und unseren gemeinsam angeschafften Möbeln. Wenn wir dann mal ein kleines Häuschen bauen freue ich mich auf neue Möbel, dann ist Schluss mit Uraltmöbeln die alle wie zusammengewürfelt aussehen, dann wird nach Lust und Laune und Geschmack ausgewählt!

    AntwortenLöschen
  3. wow! Glückwunsch! Erste Eigentumswohnung! Spitze!
    Ich bin 33 und seit ich 20 bin wohne ich und sorge für mich alleine.
    Wo ich 25 Jahre alt geworden bin habe ich meine Firma gegründet.seit 2005 wohne ich mit meinen Mann zusammen. Also ich kann mir nicht vorstellen bei meine Eltern zu wohnen. Mein Vater ist zum kotzen und ich habe immer mit ihm streit gehabt. Meine Mama genieß es jetzt auch alleine zu sein und die Wohnung nur für sich zu haben.
    Freue mich sehr für dich!
    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das was man sieht, sieht schon mal toll aus. Auf ein Fenster im Bad würde ich auch nicht verzichten.
    Da ich "schon" bald 28 werde, wohne ich natürlich schon länger nicht mehr zuhause. Denn mit nur dem Kinderzimmer hätte ich es da nicht mehr lange ausgehalten. Ich bin vor knapp 6 Jahren mit meinem Freund zusammengezogen. Alleine gewohnt habe ich nie. Es war eine tolle Erfahrung, man lernt schnell sehr selbstständig zu sein. Ich hätte es ab dem Tag des Auszuges nie mehr anders haben wollen.
    Mittlerweile haben wir uns ein Haus gekauft, das wir aktuell renovieren und einrichten. Gut, 12 Zimmer mit Möbel auszustatten ist eine etwas größere Aufgabe als 5 aber es macht trotzdem bzw. immer noch Spaß. Und man hat sooooo viele Ideen und es gibt soooo viel Auswahl, da hat man oft die Qual der Wahl. Mir macht zu viel Auswahl immer Kopfweh ... Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß dabei und zeig uns dann unbedingt deinen Schminktisch :)

    AntwortenLöschen
  5. yeah cool! Die erste eigene Wohnung ist schon was tolles :) Ist bei mir schon bisschen her :D

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch. ^^
    Ich wohne auch schon nicht mehr mit meinen Eltern zusammen, allerdings immernoch zu Hause. XD Denn unüblicher Weise sind sie irgendwann ausgezogen und ich bin immernoch hier. Momentan suche ich aber auch nach etwas neuem.

    AntwortenLöschen
  7. Ich hoffe ich kann dieses Jahr auch endlich ausziehen. Als ich studiert habe, habe ich 3 Jahre in einer WG gewohnt, war aber am Wochenende oft bei meinen Eltern. Das war schon toll, endlich mal die Eltern weiter weg ;)
    Im Moment bin ich fertig mit Studium und auf Jobsuche und wohne deshalb wieder komplett bei Ihnen. Sich hier eine Wohnung zu suchen wäre im Moment sinnlos, da ich wahrscheinlich für die Arbeit weg ziehen muss, und es lohnt sich nicht erst ne Wohnung einzurichten wenn man einen Monat später wieder auszieht. Abgesehen davon sieht es mit dem Geld auch im Moment schlecht aus
    Ich versteh mich zwar gut mit meinen Eltern, trotzdem will ich endlich meine eigene Wohnung haben.

    Das mit dem Badezimmer mit Fenster kann ich nachvollziehen, wir hatten in der WG ein Bad ohne Fenster und der Lüfter war zu schwach, das hat geschimmelt ohne Ende. Deshalb werde ich auch nie wieder eine Wohnung ohne Bad mit Fenster nehmen.

    AntwortenLöschen
  8. waaah, wie cool! Glückwunsch zu deiner neuen Wohnung - das Kaufen von Möbeln finde ich immer eine tolle Angelegenheit :) Hoffe, du findest was schönes!

    AntwortenLöschen
  9. Seeehr cool! Ich bin letztes Jahr mit meinem Freund umgezogen und habe endlich auch ein Schminkzimmer :) Hab sogar Bilder gemacht und zeige es die Tage aufm Blog^^

    AntwortenLöschen