Sonntag, 7. April 2013

LUSH - Yuzu & Cocoa Bubbleroon Schaumölbad

Heute hat zwar endlich mal gut die Sonne geschienen, aber wirklich warm ist es immer noch nicht, somit für mich Grund genug ein schönes Bad zu nehmen.

Hierbei wollte ich dieses mal das Lush Yuzu & Cocoa Bubbleroon Schaumölbad ausprobieren.

Ich mag am liebsten Schaumbäder, aber da fehlt es oft etwas an Pflege, von daher war ich gespannt wie sich so ein schaumiges Ölbad wohl macht.

Es reicht für zwei Anwendungen und kostet bei Lush 5,95 €.

Beschreibung:
Ein strahlendes stimmungsaufhellendes Bad, eingehüllt in den tropischen Duft von Kokosnuss, Zitrus und Tonka. Die leichten Grapefruit- und Bergamotteöle heben deine Laune, Kakao und Tonka bringen Wärme und Behaglichkeit in dein Herz. Kokosnussöl und Sheabutter umsorgen deine Haut, während du im Wasser entspannst. Wir bei LUSH stehen total auf Yuzu (eine Art japanische Mandarine), seit wir rausgefunden haben, dass man in Japan zur Wintersonnenwende die Haut dieser Frucht mit dem Messer einritzt und sie dann in die Wanne wirft, damit sie dort ihre Öle und Düfte entlässt. Das heißt dann "Yuzuyu" (Yuzu-Bad).Leider scheint niemand ätherisches Yuzu-Öl zu produzieren, also haben wir denselben Effekt mit jeder Menge Zitrusöle kreiert. Wir wollten in diesem Badezusatz die Yuzuyu-Erfahrung, nur mit noch mehr Wärme und Tiefe. Yuzu & Cocoa Bubbleroon reicht für zwei Bäder, du kannst es also teilen, wenn du möchest!


Neben dem orangenen Teilchen gibt es noch zwei weitere, und zwar ein rosanes, das Rosenduft enthält und ein grünes mit Grasduft, beides Richtungen, die mich nicht besonders ansprechen, da ich leider immer online bestellen muss und nicht selbst testen kann, hat das orangene für mich am Besten geklungen.

Wenn ich an ihm schnuppere kann ich am ehesten einen leichten Grapefruit und Mandarinenduft erkennen, mir gefällt der Geruch könnte jedoch stärker sein.

Das obere Bild ist leider etwas unscharf geworden und man sieht nicht, dass es bereits Anfang des Jahres abgelaufen ist, das war jetzt mein wirklich letztes Teil aus 2011.
Die Sachen werden zwar nicht schlecht oder schimmlig, aber die Duftwirkung lässt einfach erheblich nach.

Ich habe mich dazu entschieden nur 1/2 zu verwenden, damit ich zweimal was davon habe, was sich jedoch als nicht so optimale Idee herausgestellt hat.

Der Bubbleroon löst sich gut auf und es bildet sich gleich eine Menge Schaum, dieser hält sich jedoch nicht lange und fallt so zusammen, dass bei voller Badewanne die Hälfte schon wieder verschwunden ist.

Bei meiner rosa Badewanne, kann ich nur eine leichte Trübung des Wassers feststellen, wer eine weise Wanne hat, wird wohl etwas orangenes Wasser haben.


Der Duft ist während des Badens leider nur noch sehr schwach wahrzunehmen und nach ein paar Minuten habe ich auch fast gar keinen Schaum mehr.

Dass es ein Ölbad ist habe ich auch nicht richtig gemerkt, da dieser typische Ölfilm fehlt, meine Haut fühlte sich vielleicht minimal gepflegter an als bei einem herkömmlichen Schaumbad, eine besondere Pflegewirkung blieb daher aus.

Insgesamt war dieses Schaumölbad eher enttäuschend, da es nichts halbes und nichts ganzes ist, weder hat man richtigen Schaum noch eine gute Pflege, dazu hat sich auch der Duft nicht wirklich lange gehalten.

Wenn ich doch mal Gelegenheit bekomme an den anderen beiden zu riechen oder mich doch mal die Neugier überkommt werde ich es vielleicht nochmals kaufen, um zu sehen, ob es an dem Alter des Bubblroons lag, oder ob diese wirklich nicht halten, was ich erwartet habe.


Habt ihr schon mal mit einem Bubbleroon gebadet? Wie fandet ihr das Schaumölbad?


Kommentare:

  1. Ich hab das noch gar nicht entdeckt, aber ist anscheinend auch besser so :/

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe in die noch nicht nicht gebadet.
    Finde den aber sehr interessant :-)
    Liebste Grüße und einen schönen Montag

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe die drei Sorten schon ausprobiert.Ich finde aber den Begriff Schaumölbad etwas weit hergeholt.Die Bäder sind wie normale Schaumbäder.Ich mag den duft des frünen sehr gerne.LG

    AntwortenLöschen
  4. Hab ihn hier noch liegen und bin gespannt, ob der Duft bei mir intensiver ist (hoffentlich!) - hab es erst im Februar gekauft. Aber bisher klingt das ja alles nicht so gut. :-/

    Liebe Grüße
    Chrissi von www.chrissis-welt.de

    AntwortenLöschen