Sonntag, 14. April 2013

Douglas Box of Beauty April 2013 - meine neunte Box

Am Donnerstag habe ich bereits meine Douglas Box of Beauty für den Monat April erhalten, es ging wieder super fix, denn ich hatte am gleichen Tag bereits die Versandbestätigung im Postfach.

Bei dieser Box habe ich mich wieder mehr über das extrem hochpreisige Hauptprodukt gefreut als über die Proben, aber wenigstens ist immer etwas dabei, das Interesse weckt.

Hier der Inhalt meiner Box von April:


Das Hauptprodukt dieser Box war die  Good Skin Labs Exten-10 Gesichtscreme mit 50 ml Inhalt, welche stolze 42,95 € kostet. Ich glaube ein so teures Produkt war noch nie in einer Box, jedenfalls nicht solange ich sie erhalte.

Beschreibung:
Die Jugend erhaltende Feuchtigkeitspflege mit SPF 15 schützt die Haut mit Breitband-UV-Schutz und Antioxidantien optimal vor vorzeitiger Hautalterung, repariert mit Hilfe der exklusiven Sirtuin-Technologie bestehende Schäden und regt die Zellerneuerung an. Das Ergebnis: Die Haut wird optimal mit Feuchtigkeit versorgt, erhält eine gesunde Ausstrahlung und ist Tag für Tag rundum geschützt.

Da ich gerade eine Gesichtscreme benutze, breche ich diese noch nicht an, ich brauch etwas gegen fettige Haut und bin gespannt, ob diese dafür brauchbar ist, wenn meine akutelle Creme leer ist, werde ich diese ausprobieren, was jedoch noch etwas dauern wird.



Die Probenauswahl war für mich recht durchschnittlich, bin aber eigentlich doch ganz zufrieden.

Ich habe wie immer gegen 3:30 Uhr zusammengestellt, zwei Stunden später sollen schon wieder die Mascara Proben vergriffen gewesen sein.


Ich habe mich auch für eine Mascara entschieden und zwar die Helena Rubinstein Lash Queen Feline Blacks Mascara, die Miniatur gibt es mit 2 ml Inhalt.

Beschreibung:
Luxus-Mascara im glamourösen Leo-Look - Die kühne Kombination aus volumengebenden Wachsen und geschmeidig machenden Ölen sorgt für eine besondere Üppigkeit und Verlängerung der Wimpern einerseits und ein geschmeidiges, elastisches Finish andererseits. Das Bürstchen bändigt die Wimpern, indem es sie präzise voneinander trennt und sie einzeln von der Wurzel bis zur Spitze gleichmäßig mit Mascara umhüllt. Die Ultra Black-Pigmente in Lash Queen Feline Blacks verleihen den Nuancen unvergleichliche Tiefe. Unter augenärztlicher Kontrolle getestet. Für empfindliche Augen und Kontaktlinsenträger geeignet.

Auch hier werde ich die Mascara vorerst nicht verwenden, da diese nicht austrocknen soll. Erst wenn meine drei angebrochenen Mascaras ausgedient haben, werde ich diese ausprobieren.
Bin schon gespannt wie sie sich machen wird, aber ich habe schon oft gelesen, dass die Minis irgendwie anders wären all die Fullsize Produkte später meist besser, was ja eigentlich nicht so toll wäre.

In der Original Mascara sind 7g enthalten welche 27,95 € kostet, die Miniatur hat also einen Wert von 7,98 €.


Schon in einer der vorherigen Boxen war eine Flora by Gucci Bodylotion enthalten, ich habe zwar mehr als genug Lotions aber, die kleinen Tuben sind ja schnell aufgebraucht, wenn man sie mal anbricht, von daher durfte eine weitere Bodylotion in mein Badezimmer einziehen.

Es handelt sich um die Flora by Gucci Glorious Mandarin Bodylotion mit 50 ml Inhalt.

Beschreibung:
Glorious Mandarin ist ein fruchtig-saftiges Duftvergnügen, das die Heiterkeit der Mandarine eingefangen hat. Die Euphorie und die überschwängliche Energie, die in dieser Komposition stecken, sind wunderbar – inspirierend, bezaubernd, belebend.
Die luxuriöse Körperlotion rundet das fruchtig-saftige Dufterlebnis von Glorious Mandarin perfekt ab.

Ich finde den Duft ganz ok, die andere hat mir jedoch besser gefallen.

Die Fullsize mit 200 ml kostet 41,95 €, die Probe hat daher einen Wert von 10,48 €.


Trotz endlosen Duschgelvorats habe ich mir eine Duschgelprobe gewählt, mir hat einfach nichts besseres gefallen und Duschgel benutzt man früher oder später wenigstens noch.

Es gab daher für mich das Yves Saint Laurent Manifesto Duschgel ebenfalls mit 50ml.

Beschreibung:
Das Manifest der Weiblichkeit von Yves Saint Laurent. Für Frauen, die ihr eigenes Manifest erschaffen und leben – losgelöst von Regeln und Konventionen. Anspruchsvolle, mutige Frauen, die keine Angst davor haben, spontan zu sein und ihre exzessive Seite zu zeigen. Für Frauen, die es lieben, JA zu sagen! JA zu Style, zu Schönheit und zu Leidenschaft. Der Duft überrascht mit einem außergewöhnlich frischen Auftakt aus Bergamotte, schwarzer Johannisbeere und den grünen Noten von frischem Morgentau (Crispy Green). Zarte Jasminblüten umschwärmen den königlich-floralen Charakter des Duftes, der mit seinen cremig-köstlichen Noten ein wahres Manifest der Sinne entfaltet.

Auf den ersten Riecher fand ich den Duft sehr ansprechend, die kleine Größe eignet sich auch gut zum Verreisen, bei meinem riesigen Vorrat werde ich erstmal andere Flaschen leer machen.

Die Original Flasche bekommt man mit 200 ml für 38,95 €, die Probe entspricht somit 9,73 €.


Die letzte Probe habe ich gezwungenermaßen genommen, für mich war einfach nichts weiter brauchbares dabei.
So kleine Größen mag ich eigentlich überhaupt nicht, da es einfach zu wenig ist um richtig testen zu können. Für Duschgel und Bodylotion gibts gleich immer 50 ml, aber bei Cremes sinds nur 5 da müsste es für mich mindestens die doppelte Menge mit 10 ml sein, damit es sich auch lohnt.

So habe ich also das Dermalogica Ultra Calming Gesichtspflegeset genommen.

Ich werde es demnächst mal testen, mehr als eine Woche wird man mit dem bisschen Inhalt eh nicht hinkommen.

Das Set soll ca. einen Wert von 8 € haben.


Neben dem Originalprodukt von 42,95 € haben die 4 Proben einen Wert von 36,19 €.

Ohne das Hauptprodukt wäre die Box für mich unterer Durchschnitt, so ist sie dann doch ok.

Ich werde die Box erstmal weiter behalten und die nächsten Boxen abwarten.


Wart ihr mit eurem Inhalt mehr zufrieden?




Kommentare:

  1. die HR Mascara finde ich echt gut! Hatte davor schon mal eine Probe davon & man kommt damit gut an die Wimpern! :)

    AntwortenLöschen
  2. also erstmal danke für dein Feedback :-) Es freut mich, dass du mit dem Pinsel zurechtkommst - ist ja auch echt Schade ums Geld! Ich muss dir auf jeden Fall recht geben mit dem Ebelin Gesichtspad - damit lässt er sich tatsächlich leichter reinigen, allerdings ist es bei mir immer noch ein kleiner Kampf *lach*

    also ich finde den Inhalt dies Bob ziemlich gut muss ich sagen. Vor allem wegen der Gucci Body Lotion und der Mascara! Ich freu mich schon auf die nächste österreichische Bob und hoffe, es sind auch ein paar nette Pröbchen enthalten :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen