Montag, 7. Januar 2013

Lancome Le Crayon Khol 015 Jazzy Taupe Kajalstift

Der zweite Kajalstift aus der Lancome Festtagskollektion 2012 wollte ich auch unbedingt haben und zwar den Le Crayon Khol 015 Jazzy Taupe.

Ich habe den Kajalstift direkt bei Lancome gekauft, für 1,2 g muss man 19 € hinlegen.

Auch hier bekommt man einen wunderbar buttrig weichen Stift, der einfach und mit sehr wenig Druck über die Haut gleitet.

Ebenfalls muss man wieder recht vorsichtig sein, da die Mine sehr weich ist und man die richtige Handhabung erst rausfinden muss.



Hat man den Dreh raus, lässt sich der Stift schön geschmeidig auftragen und es gelingt mir problemlos einen geraden Eyelinerstrich zu ziehen.

Bei der Farbe Jazzy Taupe handelt es sich im ein taupe braun, welches eher silbrig statt gold schimmert.

An diesen Stiften mag ich besonders, dass sie sich auch gut auf der Wasserline auftragen lassen und dort auch eine Weile halten und schönen metallischen Schimmer zaubern.

Da der Kajalstift keine groben Glitzerpartikel enthält, ist er bei mir auch sehr gut verträglich, ohne tränende Augen oder Rötungen.


Swatch:




Er passt auch wunderbar zu hellen und neutralen Lidschatten und vollendet das Make-up zu einem perfekten Look.

Mit dieser Farbe bin ich total zufrieden, am besten kann ich die Naked Paletten dazu kombinieren.

Jeder hat ja hierfür andere Vorlieben aber ich bekomme mit weichen Stiften einen viel schöneren und präziseren Stich wie wenn ich z.B. Geleyeliner benutze.

Schade ist auch hier, dass sich der Stift durch seine Weichheit leider schnell verbraucht und dass beim Anspitzen einiges der Farbe verloren gehen kann.


Tragebild:



Insbesondere der Schimmer ist so hübsch und ich finde solche Farben passen viel besser zu einem zarten Make-up als schwarz, das oft zu hart wirkt.

Aktuell ist die LE über Lancome online noch erhältlich.

Ob man beide Kajalstifte braucht, muss man selber wissen, sie sind sich zwar ähnlich, aber nicht gleich.

016 France in a Glance ist mehr goldbraun und 015 Jazzy Taupe eher taupe silber.


Zum Vergleich habe ich bei mal nebeneinander geswatcht:




Dazu habe ich auch den Urban Decay 24/7 Glide-on Pencil in Underground genommen, der als metallic Taupe angegeben wird, aber eher 016 France in a Glance ähnelt anstatt 015 Jazzy Taupe, die Farbe selbst ist jedoch mehr braun.

Alle drei Kajalstifte haben somit ihren Platz in meiner Sammlung verdient und ich bin froh sie zu haben.

Wie gefällt euch die Farbe 015 Jazzy Taupe?
Für welchen Kajalstift würdet ihr euch entscheiden?


Kommentare:

  1. Oh ja, die Farbe ist wirklich hübsch, genau mein Beuteschema!

    AntwortenLöschen
  2. der ist echt wunderschön! gefällt mir sogar noch ein ticken besser wie der france
    das mit den zu weichen minen ist echt manchmal ärgerlich weil man da sooft spitzen muss, das kenne ich von manchen von mac auch....

    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow...toll! Den hätte ich soooooo gerne!
    liebste grüße

    AntwortenLöschen
  4. die Farbe ist ja super schön, ist mir noch gar nie aufgefallen... muss ich gleich mal anschauen :)

    AntwortenLöschen