Samstag, 27. Oktober 2012

LUSH Candy Mountain Bubble Bar Schaumbad / Version 2011

Weiter gehts mit dem Aufbrauchen meiner Lush Produkte vom letzten Jahr.

Diesmal durfte das Schaumbad Candy Mountain mein Badewassser verfeinern.

Es ist ein leckerer Vanilleduft, den ich bereits in der Form von Candy Cane letztes Jahr hatte, da dieser aber kurz vor dem Ablaufen stand, wollte ich diesen etwas früher benutzen und er wäre noch bis Ende März 2013 haltbar.

Ich habe ihn im Lush Onlineshop für 4,95 € gekauft.

Leider ist mir der Aufkleber darunter total grau verfärbt, so dass man fast nichts mehr lesen konnte.


Candy Mountain hat wie der Name schon sagt die Form eines kleinen Berges, das Stück kommt mir insgesamt etwas kleiner vor, weswegen ich es nur in zwei Teile geteilt habe.
Auch wenn ich noch genügend Lush Sachen zum verbaden habe, die Schaumbäder lassen sich immer mehrfach verwenden, daher habe ich nur 1/2 benutzt und kann die andere Hälfte ein anderes mal verwenden.
Ich habe es einfach mit einem Messer in der Mitte durchgeschnitten, was gut funktioniert hat.

Die Farbe ist es genauso wie zuvor pink und weiß, das ineinander übergeht.
Vom Duft hier konnte ich diesmal deutlich etwas vanilliges riechen es duftet aber nicht ausschließlich danach, denn es ist auch leicht fruchtig und auf jeden Fall sehr süss.

Zum Baden gibt man hier wieder das Stück unter fließendes Wasser und es entsteht sofort eine Menge toller Schaum.

Eine Färbung des Wassers konnte ich nicht feststellen, aber vielleicht ist es leicht rosa, was man bei meiner gleichfarbigen Badewanne leider nicht sieht.

1/2 des Bubble Bars ist für ein Bad mit ordentlich Schaum auf alle Fälle ausreichend.


Beim Baden riecht es immer noch fruchtig vanillig aber nicht mehr so stark wie am Anfang,

Der Schaum verflüchtigt während des Badens langsam, so dass beim Aussteigen kaum noch was davon übrig war, wer also ein richtig langes Schaumbad möchte, sollen den ganzen Bubble Bar verwenden.

Meine Haut ist nach den Baden schön weich und fühlt sich etwas gepflegter an als sonst, wenn man direkt daran riecht kann man den Duft auch noch leicht wahrnehmen.

Mir hat Candy Mountain gut gefallen und es ist auch nicht ganz so teuer, da man es zwei mal verwenden kann.

Meines war die Version von 2011, für 2012 gibts Candy Mountain auch wieder, aber diesmal ist er grün und pink, ich denke dass ich mir sicher wieder einen besorgen werde :)

Kennt ihr Candy Mountain?
Wäre das Schaumbad etwas für euch?




Kommentare:

  1. War letztens erst bei Lush, aber Candy Mountain hat mich leider gar nicht angemacht.
    Manche Düfte mag ich einfach nicht und dieser gehört dazu haha :)

    AntwortenLöschen
  2. ich find deine rosa wanne so toll <3
    liebste grüße
    sabina

    AntwortenLöschen
  3. Bin ganz neidisch, dass ich sie bisher nicht ausprobieren konnte, weil ich keine Badewanne besitze.

    Ich habe getaggt zum Thema "Parfümerie", würd mich freuen, wenn du mitmachst! lg

    AntwortenLöschen
  4. Du kleine anfixerin!
    Ich muss diese Woche zum Lush Shop gehen! Unbedingt!
    Liebste Grüße & schönen Abend

    AntwortenLöschen
  5. Ich kannte dieses Badeding noch nicht, aber bin jetzt schon ganz übel angefixt da ich ja gerade erst so anfange Lush für mich zu entdecken und ich liebe ja meine Badewanne sowieso. Ich glaube, ich lasse mir dieses Jahr zu Weihnachten einfach mal ein Badekugelgeschenkpaket von Lush schenken zum Ausprobieren! Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Den mag ich ganz gerne. Dieses Jahr wird aber nix gekauft, sondern erstmal aufgebraucht! Habe ich mir zumindest vorgenommen ... ;-)

    AntwortenLöschen