Sonntag, 28. Oktober 2012

Halloween Makeup Sugar Skull Totenschädel

Ich muss zugeben Halloween interessiert mich herzlich wenig, ich kaufe mir jedes Jahr im Lidl die Monster Munch Chips und das wars auch schon.

Inspiriert durch die Sugar Skull Themenwoche, wollte ich das letze Wochenende vor Halloween auch mal dazu nutzen einen solchen Look zu kreieren.

Ich wusste nicht ob, ich das ganze tatsächlich auch so hin bekomme, wie ich mir das vorstelle, aber es hat doch ganz gut geklappt und war gar nicht so schwer.

Zuerst musste ich mir aber noch weiße Schminke besorgen, und habe mir bei dm Clown-Weiß für 2,55 € gekauft, auf die obligatorische Blume im Haar habe ich verzichtet, da ich für sowas nicht unnötig Geld ausgeben möchte :D

Das kam dann also dabei raus:


Ich habe mich für die Farben blau und grün entschieden, da mir diese als erstes in den Sinn gekommen sind und sie auch gut zusammen passen.

Auf der Stirn habe ich mich an das klassische Spinnennetz gehalten, ich habe alles mit Kajalstift vorgezeichnet und dann mit Gel Eyliner nachgefahren.


Ich bin wie folgt vorgegangen:

Als erstes habe ich von den Augenbrauen aus einen schwarzen Kreis gezogen, danach habe ich bis auf diesen Kreis mein ganzes Gesicht mit der weißen Clown Schminke bemalt, hierzu habe ich ein kleines Schwämmchen benutzt.

Den gezogenen Kreis habe ich mit schwarzem Kajal ausgemalt, der als Base dient.
Darüber habe ich den blauen Minerallidschatten gegeben, damit die Farbe besser rauskommt, habe ich ihn feucht aufgetragen.
Danach habe ich mit schwarzem Kajal die Kringel darum gemalt und dann mit dem grünen Lidschatten die Lücken gefüllt.

Als nächstes kam dass Spinnennetz dran, hierzu habe ich von der Mitte aus Striche nach Außen gezogen und diese dann quer ausgefüllt, damit es netzartig aussieht.
Die Netzwaben bin ich mit dem grünen Lidschatten verwischt zum Schluss wurden die Linien mit dem Eyeliner nachgefahren, damit diese deutlich sichtbar sind.

Der Mund war leicht, hierzu habe ich einfach die Mundwinkel nachgezogen und die schwarzen Stiche durchgemacht, leider sind manche etwas zu dick geworden.

Dann habe ich die Nase schwarz bemalt und noch ein paar Verzierungen auf den Wangen und am Kinn angebracht, das eine hat was von einem Knallbonbon hihi.


Folgende Produkte habe ich verwendet:

Jofrika Cosmetics Clown Weiß
Essence Kajal Pencil 01 black
Essence Gel Eyeliner 01 Midnight in Paris
Mac Mineral Lidschatten She who dares
p2 Make up Fixing Spray
Alverde Lidschatten Pinsel für den blauen Lidschatten
Inglot 12P kleiner Pinsel für den grünen Lidschatten
Alverde Gel Eyeliner Pinsel
Schwammdreieck für die weiße Schminke


Auch wenn ich keine Halloween Fan bin hat es mir großen Spaß gemacht mal etwas anders besonderes zu schminken und ich fand mich für 30 Minuten total cool damit haha :D

Wie gefällt euch mein Sugar Skull Look?
Feiert ihr Halloween oder könnt ihr wie ich damit auch nichts anfangen?


Kommentare:

  1. Oooh wie toll das freut mich aber, dass du noch teilgenommen hast :) Richtig super geworden ich liebe Sugar Skulls hihi <3

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht total klasse aus, hast du sehr schön umgesetzt! Gefällt mir richtig gut und ich glaube, ich würde das nicht hinbekommen ;-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. WOW! Hut ab! Du hast das sooooo super hinbekommen!
    Bin echt begeistert!
    Gefällt mir sehr :)
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Das Blau an den Augen sieht ja mal toll aus!

    AntwortenLöschen
  5. wow das sieht toll aus. Hast du klasse hinbekommen.

    freut mich das dir mein Rezept gefällt, es ist optimal für ein kalorienarmes und eiweißreiches Abendessen :) LG

    AntwortenLöschen
  6. Das Make-Up sieht super aus! Hast du echt gut hinbekommen.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen