Mittwoch, 12. September 2012

New York Tag 1 02.09.2012: Hinflug, Booklyn Bridge, Staten Island Ferry

Ich musste bereits früh aufstehen, denn wir mussten schon kurz nach 6 Uhr morgens am Flughafen Frankfurt sein.

Diesmal sind wir mit Singapur Airlines geflogen und waren im Upper Deck in einer recht bequemen Zweier-Reihe, das mit der online Platzreservierung hatte gut geklappt.

Der Service ist tatsächlich besser als bei Lufthansa, dann man bekam ständig was zu trinken angeboten, wobei ich letztes mal ständig danach fragen musste, weil ich übersehen wurde.

Dafür war was TV-Programm nicht so gut, da die meisten Filme nicht in deutscher Sprache verfügbar waren, dafür war die Musikauswahl sehr groß und man konnte auch Videospiele spielen.

Mit Frühstück und Mittagessen lies sich so der etwa 8 Stunden Flug leicht ertragen.

Wir sind vom Flughafen wieder mit dem Taxi zum Hotel gefahren, ist einfach bequemer.

Da es fürs Einchecken noch zu früh war, denn es war durch die Zeitverschiebung erst ca. 13 Uhr haben wir uns auf den Weg zur Brooklyn Bridge gemacht um sie dieses mal im hellen anzusehen.


Nachdem wir uns mit ein paar French Fries gestärkt hatten, wollten wir eine Fahrt mit der Staten Island Ferry machen.
Die Statue of Liberty wird immer noch renoviert, daher reicht uns die kostenlose Fahrt, da man eh nicht auf die Aussichtsplattform hoch darf.

Die Fahrt geht jede Stunde und auf der Rückfahrt war es schon dunkel, leider sind meine Fotos im Dunkeln überwiegend verwackelt, nur eines ist halbwegs gut gelungen.


Für den ersten Tag hat uns das schon gereicht und wir wurden auch langsam müde, daher gings danach ins Hotel und dann schön ins Bett.


Kommentare:

  1. Schöne Bilder =)
    Nur 8 Stunden Flug? Ich dachte da wäre man länger unterwegs =D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waren so 8 Std. 20 Min. aber lange genug für nen platten Hintern ^^.

      Löschen
    2. Meine Mutter ist gerade aus NY zurück und ihr Rückflug hat nur 6h20 gedauert. Bei mit waren es damals 7 Stunden.

      Löschen
  2. Das freut mich so für dich. Eine Freundin ist im Juli hingeflogen, sie war auch an den gleichen Orten, ihr hat es mega gut gefallen!

    Liebste Grüße Samba

    AntwortenLöschen
  3. Mit Singapur Airlines sind wir auch geflogen! Aber das ist ja eh einer der besten Fluggesellschaften, die es gibt! :) Die Staten Island Ferry ist ganz interessant, aber auch nichts spektakuläres! Ich war zweimal drauf und würde es kein drittes Mal machen!

    AntwortenLöschen
  4. Süße habt ihr Flug und Hotel einzeln gebucht oder über eine Reisegesellschaft? War noch nie in New York, würde mich echt interessieren, wie das andere so machen. Singapur Airlines ist schon mal notiert ; )

    AntwortenLöschen