Donnerstag, 21. Juni 2012

Soap & Glory The Fab Pore Gesichtspeeling / Maske

Um etwas gegen meine unschönen großen Poren zu unternehmen, habe ich mir von Soap & Glory das The Fab Pore Gesichtspeeling zugelegt.

Es soll die Poren verfeinern, in dem es tote Hautzellen löst, die die Poren verstopfen, dabei wird überschüssiges Öl absorbiert und die Haut geglättet.

Das Peeling enthält 50 ml und ich habe es bei Douglas für 14,95 € bestellt.

Beschreibung:
Wir gehen Ihnen auf die Poren! - The Fab Pore ist eine porenverfeinernde 15-Minuten-Peeling-Maske mit hochwirksamem Poreshrink-R-Komplex. Dieser Komplex mit Agarikon-Extrakt, Salicylsäure, Kaolin und den Vitaminen E und C löst tote Hautzellen, nimmt überschüssiges Öl auf, wirkt porenverfeinernd und schützt die Haut gleichzeitig vor vorzeitiger Alterung. Ideal bei Mischhaut (T-Zone) sowie bei öliger und zu Unreinheiten neigender Haut.


Auf dem pink und rosa gestalteten Umkarton sind alle Informationen aufgedruckt.


Das Peeling selbst befindet sich in einer runden Dose mit Schraubdeckel.

Die Farbe des Peelings ist cremeweiß und es enthält kleine grüne Kügelchen.
Von der Konzistenz erinnert es mich an Zahnpasta ebenso vom Geruch, der ist frisch und etwas kräuterminzig.

Für die Anwendung soll man eine traubengroße Menge 2-3 mal wöchentlich kreisförmig einmassieren bis die grünen Kügelchen aufgelöst sind.

Für einen schnellen Erfrischungseffekt 5 Min. einwirken lassen und für eine tiefenreinigende Wirkung lässt man das Peeling 15 Min. auf der Haut.


Ich benutze das Peeling meist abends nach dem Duschen und gebe jeweils einen Klecks auf Stirn, Kinn, Nase und beide Wangen, dann wie beschrieben einmassieren und warten, für mich ist es daher eher wie eine Maske.

Während das Peeling auf der Haut ist wird es zwar etwas fester, aber es wird nicht so starr, dass man nicht mehr lachen kann, ohne das etwas abbröckelt.

Das Abwaschen funktioniert auch super einfach, da es sich unter Wasser leicht abspülen lässt.

Nachdem das Peeling abgewaschen ist fühlt sich die Haut total weich und glatt an und von Fettglanz ist nichts mehr zu spüren oder zu sehen, ohne dass es zu ausgetrocknet wirkt.



Die Haut spannt bei mir nur sehr leicht und sobald ich Gesichtswasser oder Creme benutze, ist dieses Gefühl auch gleich wieder verschwunden.

<br/><a href="http://oi48.tinypic.com/mux7ba.jpg" target="_blank">View Raw Image</a>

Von der Wirkung her erscheinen die Poren fürs erste tatsächlich verfeinert, wenn man sie vor dem Auftrag vergleicht, dieses Ergebnis hält bei mir jedoch nicht lange an, denn am nächsten Morgen sind meine Poren wieder genauso groß.

Ich benutze das Peeling jetzt seit ca. 3 Monaten und es ist zur Hälfte leer, eine dauerhafte und anhaltende Verkleinerung der Poren konnte ich leider nicht feststellen.

Wenn man an einem Tag mal besonders gut aussehen möchte, kann man es morgens verwenden und hat so optisch etwas kleinere Poren für einen Tag.

Man müsste es also jeden Tag verwenden, wenn man tatsächlich immer kleiner aussehende Poren haben will, aber dies ist auf Dauer sicher für die Haut auch nicht so gut.

Ich finde das Peeling als Maske so für zwischendurch ganz ok, da es ein gutes Hautgefühl gibt und die Poren kurzfristig verkleinert.

Falls ich keine bessere Wirkung feststellen kann, wenn die Dose aufgebraucht ist, werde ich es mir nicht noch einmal kaufen.


Falls ihr auch unter vergrößerten Poren leidet, was tut ihr dagegen?



Kommentare:

  1. Ich hab mir das damals auch mal gekauft (Überraschung! :D) und naja.. es steht hier auch deswegen rum, weil ich keinen Effekt sehe :(

    Ich hab damals zwischen dem und noch einem anderen überlegt, was aber wohl agressiver sein soll...

    Ich kann deine Review nur unterschreiben :/ Leider :(

    AntwortenLöschen
  2. viieeelen dank für den tipp :) ich hab richtig trockene lippen momentan, weshalb ich gerne sowas für die tasche hätte und daheim benutz ich dann das von lush :)

    das mit den poren ist immer so ein ding :S ich weiß nicht ob das wirklich eine creme/peeling etc. schafft die poren dauerhaft zu verkleinern :S aber kurzfristig denk ich schon das es funkt so wie bei diesem peeling jetzt ;)

    liebste grüße

    AntwortenLöschen
  3. ich benutze den primer von l'oreal studio secrets unter dem make up und bilder mir ein dass das meine vergrößerten poren minimiert, aber ein Wnudermittel habe ich leider auch noch nicht gefunden :(

    AntwortenLöschen
  4. Das Peeling interessiert mich auch schon länger, aber wenn man keinen dauerhaften Effekt sieht, dann streiche ich das mal wieder von meiner Wunschliste.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen