Sonntag, 22. April 2012

Schauma Cotton Fresh Trocken-Shampoo

Nachdem ich das Trockenshampoo von Balea geleert hatte, wollte ich eine andere Marke ausprobieren und habe mir das schauma Cotton Fresh Trocken-Shampoo gekauft.

Es hat einen Inhalt von 150 ml und ich habe bei dm dafür 2,45 € bezahlt.

Da meine Haare leider ziemlich schnell fettig werden, ist Trockenshampoo eine gute Lösung, um mal einen Tag zu überbrücken, wenn ich zu faul oder lustlos bin meine Haare richtig zu waschen.

Auch dieses Trocken-Shampoo von Schauma ist zum Aufsprühen und Ausbürsten und verspricht einen zusätzlichen Tag Frische und ein sauberes und gepflegtes Gefühl, ohne die Haare Waschen zu müssen.


Das Trocken-Shampoo befindet sich in einer weißen Sprühdose, mit blauer Schrift und hellblauem Deckel, ich mag das schlichte und einfache Design.

Vor der Anwendung soll wie üblich gut geschüttelt werden und dann soll man aus ca. 20 cm Entfernung auf den Ansatz oder fettige Stellen sprühen.

Der Sprühkopf lässt sich leicht betätigen und das Shampoo wird mit ordentlich Druck und lautem Zischen auf das Haar gesprüht.

Danach lässt man es kurz antrocknen und geht mit einem Handtuch über den Kopf, damit sich keine Rückstände festsetzen.

In der Anwendung und Handhabung gibt es keine großen Unterschiede zu anderen Trockenshampoo.


Der große Unterschied ist aber hier eindeutig der Duft.
Dieses Trockenshampoo von Schauma riecht super frisch und überhaupt nicht so künstlich, wie der Name Cotton Fresh, erinnert es mich an frische Wäsche.

Den Duft nimmt jedoch nur direkt nach dem Aufsprühen ziemlich stark wahr, hat man erst die Haare mit dem Handtuch durchgerubbelt und ausgebürstet, riecht man nur noch leicht etwas davon.

Da ich braune Haare habe, muss ich das Spray gut verteilen und ausbürsten, damit kein weißer Schleier zurück bleibt, dies funktioniert bei mir sehr gut.

Bei mir gleicht das Trockenshampoo einen fettigen Ansatz sehr gut aus und die Haare wirken wieder frisch und bekommen leichtes Volumen.

Von der Wirkung her ist es dem Trocken-Shampoo von Balea sehr ähnlich, nur finde ich hier den Geruch wesentlich besser.

Ich werde noch weitere Trockenshampoos ausprobieren, dieses hier liegt bei mir bis jetzt leicht vorne.

Benutzt ihr auch Trockenshampoos?
Welche Sorten habt ihr schon ausprobiert?

1 Kommentar:

  1. Ich habe momentan das von Balea, bin mit dem Endergebnis auch zufrieden, aber aus meinen Haaren bekomme ich nie alle Rückstände raus. Manchmal sieht es aus als hätte ich graue Haare =D
    Kennst du das Trockenshampoo von Got2Be?

    AntwortenLöschen