Samstag, 21. April 2012

Clinique Chubby Stick 05 chunky cherry

Die Chubby Sticks von Clinique haben schon länger mein Interesse geweckt, aber ich fand 19 € für eine Art Wachsmalstift bisher immer zu teuer.

In New York, wo Clinique allgemein billiger ist, habe ich mir im Sephora dann meinen Cubby Stick in der Farbe 05 Chunky Cherry für 15 $, was ca. 12 € waren, gekauft.
Für diesen Preis konnte ich dann nicht mehr nein sagen, enthalten sind hier 3g.

Beschreibung:
Der praktische Lippenpflege-Stift mit Mango, Shea Butter, Avocado-Öl und Jojoba-Öl verwöhnt die Lippen wie ein Pflege-Balsam und verleiht ihnen eine natürlich sanfte Farbe.
Die angenehme Textur haftet lange und klebt nicht.





Der Chubby Stick ähnelt wie gesagt, einem Wachsmalstift, wodurch er länger als normale Lippenstifte ist. Er hat einen silbernen Deckel und lässt sich durch das hintere Ende hervor drehen, womit man ihn nicht anspitzen muss.

Das besondere an diesen Stiften ist, dass sie eine feuchtigkeitsspendende und pflegende Textur haben, aber trotzdem leicht Farbe abgeben.

Die Lippen werden dadurch nicht ausgetrocknet und fühlen sich sehr angenehm an.



Swatch:



Ich habe die Farben dort geswatched und chunky cherry hat mir sofort gefallen, ich bin ja sonst nicht so der rot Fan, aber dieses Nuance konnte mich überzeugen.

Bei der Farbe 05 chunky cherry handelt es sich um ein zartes rot-pink und zum Glück kein dunkles kirschrot.

Für jemanden wie mich, der kräftiges rot nicht ausstehen kann, eine prima Farbe, um sich doch an etwas rot heran zu wagen, ohne dabei aufzufallen.


Tragebild:



Für einen Lippenstift ist die Farbe eher sheer, für einen Lipenbalsam dafür recht gut.
Der Stift selbst gleitet sehr weich über die Lippen und lässt sich wunderbar aufbauen. 

Die Farbabgabe ist schön dezent und damit sehr alltagstauglich.
Die Lippen bekommen einen hübschen Glanz und es verkriecht sich auch nicht all zuviel in die Fältchen, so dass man ein tolles Ergebnis erhält.

Der Chubby Stick ist für den hohen Preis wenigstens recht ergiebig, zuviel habe ich bisher nicht verbraucht.

Die Haltbarkeit für einen getönten Lipbalm ist natürlich nicht besonders hoch, aber durch die Stiftform und die nicht zu kräftige Farbabgabe kann man auch unterwegs problemlos nachziehen.

Ich bin mit dem Chubby Stick zufrieden, wobei ich ihn für 19 € schon zu teuer finde, für 12 € dagegen würde ich mir auch noch weitere Farben kaufen.

Habt ihr auch einen Chubby Stick?
Welche Farbe könnt ihr noch empfehlen?


Kommentare:

  1. Ich glaube ich versuche es demnächst auch mal mit Geleyeliner =)

    AntwortenLöschen
  2. Ich möcht auch so gern einen, aber mir gehts wie dir. 19 Euro finde ich zu teuer :/

    AntwortenLöschen