Donnerstag, 22. März 2012

Geldgeschenk für Hochzeit Geschenkbox

Morgen heiratet meine eine Schwester und wie bei den meisten Paaren wird sich nur Geld gewünscht.

Da mir die Hochzeitskarten nicht wirklich gefallen haben und eine Karte alleine eher langweilig ist, ich aber auch nicht diese typischen Spardosen für Geldgeschenke kaufen wollte, habe ich mir selbst eine Geschenkbox gebastelt.

Dazu braucht man einfach eine Figur von einem Brautpaar, welche man am besten als Tortenaufsatz bekommt, da gibt es eine gute Auswahl.
Mir war wichtig eine blonde Braut mit langen Haaren zu finden, damit die Figur meiner Schwester zumindest etwas ähnlich sieht, habe meine Tortendekoration über ebay gekauft.

Dann benötigt man eine kleine Schachtel, ich wollte unbedingt eine in weiß, die dann bei Kaufhof gefunden habe.

Die Schachtel kann man beliebig verzieren, ich habe mir dazu rote Herz Aufkleber besorgt.

Die Figur braucht man dann nur noch zusammen mit den Aufklebern auf die Schachtel kleben und schon hat man eine hübsche Geschenkbox, in der man seine Geldscheine verstauen kann.

Ich habe die Schachtel noch innendrin beschriftet, so dass man auch weiß, dass es von mir kommt und man es auch nicht weiterverschenken kann ;)

So sieht mein Hochzeitsgeschenk nun aus:



Jetzt brauche ich nur noch das Geld rein tun und das ganze in Folie verpacken und mein Geschenk ist fertig.

Ich finde meine Box ist mir gut gelungen, und so was hat sonst keiner.

Wie gefällt euch meine Geschenkbox?
Mögt ihr so individuelle Ideen oder würde euch eine Karte reichen?

1 Kommentar:

  1. Ich finde kreative Geschenke besser =)
    Wir haben mal mit einer Gruppe von 12 Mann das Geld gesammelt und ein cooles Schiff gebastelt und bei der Hochzeit überreicht.

    AntwortenLöschen