Samstag, 19. November 2011

Rexona Girl Beauty Anti-Transpirant Deo Spray

Im September habe ich mir mein neues Deo gekauft und zwar das Rexona Girl in der Sorte Beauty.

Die pinke Verpackung mit den glitzernden Deckel hat mich sofort angesprochen und da ich sonst mit Rexona Deos immer zufrieden war, wollte ich es ausprobieren.

Für die Dose mit 150 ml Inhalt habe ich bei dem 1,65 € bezahlt.

Das sagt Rexona:
Die neue Duftrichtung von Rexona Girl vereint Beauty und Style in einer Variante und hat das Aroma süßer Früchte und eine Note Sandelholz, die dem modernen Duft einen Touch von Glamour verleihen. „Beauty“ ist das frische Accessoire zu Deinem Style und sorgt mit seinem verführerisch femininen Duft für den coolen Rundumlook für Dich.


Das Deo befindet sich in der typischen Spraydose, die überwiegend pink gehalten ist.
Auf dem pinken Hintergrund erstrecken sich Pünktchen in lila, rosa und weiß.
Blickfang ist der silberne lila umrandete Stern mit dem pinken weiß umgebenen Rexona Häckchen.
Der Deckel ist pink mit rosa Glitzerpartikeln.

Wirklich sehr girlymäßig gestaltet, wobei bei der Girl Reihe natürlich Mädchen die Zielgruppe sind.

Als großes Mädchen ist mir natürlich auch der Duft und die Wirkung wichtig.

Vom Geruch her ist es fruchtig und blumig frisch.
Ich mag den Duft, da er süss und nicht zu aufdringlich ist.
Der Duft hält auch wirklich lange, wenn ich es morgens aufsprühe kann ich davon auch noch abends etwas riechen.



Unter dem glitzrigen Deckel verbirgt sich der weiße Sprühkopf.

Durch leichten Druck strömt das Deo mit feinem Sprühnebel heraus.
Wenn man es vorher gut schüttelt, hinterlässt es auch keine weißen Deospuren.

Gut ist auch, dass es schnell trocknet und man mit dem Anziehen nicht lange warten muss.

Zudem enthält es 0% Alkohol, weswegen es auch auf frisch rasierter Haut nicht brennt.



Ausgezeichnet ist das Deo als Anti-Transpirant, es soll daher nicht nur für guten Geruch sorgen, sondern auch Achselnässe verhindern.

Es wird ein 48 Stunden Schutz versprochen, den ich wie immer für viel zu übertrieben halte.

Jetzt im Herbst/Winter hält es ohne große Anstrengung den ganzen Tag trocken.

Verbringe ich jedoch eine hektische Mittagspause, versagt es was den Schutz vor Achselnässe betrifft und ich muss kleine Schweißflecken unter meinem Shirt feststellen.

Schweißgeruch kann es jedoch tatsächlich von mir fernhalten.




Das Deo hat einen wirklich angenehmen Duft, den ich sehr gerne mag.

Es schützt zuverlässig vor Geruch, aber verhindert bei mir keine Achselnässe.

Wer also stark oder viel schwitzt würde ich es nicht empfehlen.

Für die jetzige Jahreszeit, finde ich das Deospray ausreichend, im Sommer würde ich es nicht benutzen.


Was für ein Deo benutzt ihr gerade?

1 Kommentar:

  1. Danke für die Vorstellung; verpackungsmäßig genau meins! Ich wechsle meine Deos immer ab; gerne Sprays von Balea oder auch den Balea extra strong Roll On im Sommer.
    Dieses hier werde ich mir aufgrund Deiner Vorstellung demnächst mitnehmen, habe es schon auf die Einkaufsliste geschrieben.
    Viele liebe Grüße.

    AntwortenLöschen