Dienstag, 29. November 2011

Balea Erfrischende Reinigungstücher 3in1 für normale und Mischhaut

Es wurde mal wieder Zeit für Reinigungstücher und diesmal habe ich die erfrischenen Reinigungstücher 3in1 für normale und Mischhaut von Balea in Benutzung.

Ich mag Reinigungstücher sehr gerne, um abends mein Make-up zu entfernen, da es dadurch schnell und einfach ohne viel Aufwand geht.

Wie immer sind 25 Tücher enthalten, die man bei dm für 1,25 € bekommt.


Beschreibung:
Samtweich, aber wirksam: Balea Erfrischende Reinigungstücher ohne Alkohol sind speziell auf die Bedürfnisse normaler Haut und Mischhaut abgestimmt. Für die schnelle, optimal verträgliche Reinigung von Gesicht und der sensiblen Augenpartie.

• Hautfett, Verschmutzungen und wasserfestes Make-up werden sanft, aber gründlich entfernt.
• Die milde Emulsion mit Vitamin E erfrischt Ihre Haut, spendet Feuchtigkeit und beugt dem Austrocknen vor.
• Allantoin beruhigt die Haut fühlbar.


Wie alle Tücher sind diese von einer Plastikverpackung mit Klebelasche umhüllt.
Die Klebewirkung ist gut und auch nach mehrmaligem Öffnen bleibt sie noch gut haften.
Die Tücher lassen sich leicht entnehmen.

Auch hier handelt es sich um ein quadratisches weißen Tuch mit leichter Struktur.

Das Tuch ist ausreichend mit Flüssigkeit getränkt und nicht zu nass oder zu trocken.

Was mich hier jedoch sofort stört ist dieser intensive ziemlich penetrante Cremegeruch, ich mag ihn wirklich nicht auch wenn ich mich mittlerweile daran gewöhnt habe.


Die Tücher sollen wasserfestes Make-up entfernen, ich bekomme damit mein Make-up also Foundation oder BB Cream problemlos weg, Lidschatten entfernen funktioniert auch noch aber das wars auch schon.

Wimperntusche und Eyeliner, der nicht wasserfest ist, schaffen die Tücher nicht zu entfernen.

Da ich sie nur für Make-up verwende, sind sie für meine Bedürfnisse ausreichend, aber es wird einfach zu viel versprochen.

Nach dem Reinigen ist meine Haut gut durchfeuchtet und wirkt etwas fettig, es zieht aber nach einer Weile ein, Hautreizungen oder Rötungen bekomme ich nicht.



Die Tücher sind für mich unterer Durchschnitt, die Reinigungswirkung ist ok, aber nicht überragend und ich mag den Duft einfach nicht, weswegen ich sie mir nicht nochmal kaufen würde, es gibt noch genügend andere Tücher, die ich noch nicht ausprobiert habe.

Welche Reinigungstücher verwendet ihr gerade?

Kommentare:

  1. Ich nehme keine Tücher mehr...
    Ich mag die nur im Sommer :)
    GLG :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich nehme Alverde Wildrose. Ich wollte jetzt auch umstiegen auf Balea oder Bebe, da mir die Alverde irgendwie zu trocken sind. Trotzdem habe ich sie heute nochmal gekauft, da ich noch ein daran klebendes Goodie; ein Alverde Rouge haben wollte.
    Danke für Deinen Bericht; gute Nacht!

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab 2 Packungen von den essence cleansing pads, weil man gratis Lacke dazu bekommen hat :) :) :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab eine Zeit lang seeehr gern die Reinigungstücher von bebe für trockene und empfindliche Haut verwendet (hellblaue Verpackung). Wimperntusche haben die zwar auch nicht vollständig entfernt aber doch recht gut.
    Den Geruch von ihnen mochte ich extrem gern, kann aber gut sein, dass er für dich auch zu stark und cremig ist. Mich hat er nicht gestört (:

    Wollt mir die Tücher seit Ewigkeiten schon wieder nachkaufen, weil ich mich abends immer soo überwinden muss, ewig mit Reinigungsgel etc rumzuhantieren - danke für's Erinnern ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ich benutzte die gleichen Tüchern ur halt für Mischhaut und die holen auch Mascara und Eyeliner runter bei mir.
    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei, ich verlose eine Sleek Palette!
    http://beauty-rebellen.blogspot.com/
    LG
    Nisi

    AntwortenLöschen
  6. Ich benutze genau diese Tücher zum Abschminken und bin voll zufrieden. Wasserfestes AMU ist kein Problem.

    LG Sicca ;)

    AntwortenLöschen