Montag, 17. Oktober 2011

Lancome L'Absolu Rouge Lippenstift Nr. 06 Rose Nu

Bei meiner letzten Douglas-Bestellung konnte man durch einen Code ein Set von Lancome erhalten, welches die Hypnose Doll Eyes Mascara sowie einen L'Absolu Rouge Lippenstift enthielt.

Beides kam in einer praktischen verschließbaren durchsichtigen Verpackung, in der sich gut Kleinkram verstauen lässt.


Da ich die Mascara schon mal als Probe hatte und ganz zufrieden war, hat mich diesmal besonders der Lippenstift interessiert.

Der Lippenstift befindet sich in einer edel wirkenden schwarz glänzenden Hülse, auf der sich oben die typische Lancome Rose befindet.


Die Hülse lässt sich leicht öffnen und schließen, geöffnet lässt sich der Lippenstift aus einem goldenen Röhrchen herausdrehen.

Die Probe dieses Creme-Lippenstift enthält 1,6 ml, die Originalgröße mit 4,2 ml kostet stolze 28,95 €.


Die Probe hat die Farbnummer 06 Rose Nu für mich ein hellrot mit leichtem Orangeanteil.

Herstellerbeschreibung:
Verführerisches Volumen & sinnliche Pflege - L'Absolu Rouge ist ein Lippenstift, der absoluten Luxus verkörpert.
Die Formulierung mit dem hochwirksamen Anti-Aging Aktivstoff Pro-Xylane lässt die Lippen voluminöser und glatter und ihre Konturen formvollendet wirken.
Die seidige Textur verschmilzt förmlich mit den Lippen, spendet intensive Feuchtigkeit, pflegt die zarte Haut tiefenwirksam und schützt sie mit LSF 12 vor schädlichen UV-Strahlen.
Spezielle High-Fidelity-Pigmente zeichnen verantwortlich für die besonders satten, intensiven und reinen Farben.
Swatches:

Sonnenlicht

Tageslicht

Blitzlicht

Das Tragegefühlt dieses Lippenstift ist wirklich toll er fühlt sich sehr leicht an und hat die Wirkung eines Pflegestifts.
Auch die Farbe ist sehr gut deckend.
Er ist leider stark parfümiert und hat für mich einen alten Omaduft.

Tragebilder:

ohne was

Sonnenlicht

Tageslicht

Blitzlicht

Die Haltbarkeit des Lippenstifts ist so ca. 3 Stunden dann lässt die Farbe etwas nach.

Mir gefällt die Farbe nicht so richtig, vorallem im Sonnenlicht kommt der Orangeanteil besonders heraus und das steht mir überhaupt nicht.
Ich muss ihn daher bei grauen Regentagen auflegen, damit er erträglich aussieht.
So rot-orange Töne passen einfach nicht zu mir und würde ich mir auch nicht kaufen, ich mag da lieber pink oder rosa.

Ich finde es sollte viel mehr so kleine Versionen zu einem günstigeren Preis geben, in einer Fullsize wäre er mir wohl zu teuer, da er mir für fast 30 € trotz des tollen Tragegefühls nicht besonders genug ist, außer ich würde vielleicht die für mich perfekte Farbe finden.

Ich habe mich jedenfalls über diese Probe sehr gefreut, und bin froh damit noch mehr zu wissen, dass solche Farben nichts für mich sind :)

Würdet ihr euch so einen teuren Lippenstift kaufen?
Wie findet ihr die Farbe?

Kommentare:

  1. Die Farbe halte ich für schwierig, da Orange einfach nicht zu manchen Hauttypen passt und die jeweilige Trägerin "komisch" aussehen lässt.
    Es wäre besser gewesen, einen neutralen Farbton zum testen beizulegen.
    Prinzipiell finde ich es aber richtig gut, Minis von solch teuren Sachen zu bekommen und fände es auch gut, ebensolche zum Testen kaufen zu können.
    Ich habe auch sogenannte Highend Lippenstifte, aber nur solche, die mich von Testur und Farbe her überzeugt haben.
    Danke für Deine schönen Bilder und Swatches und den tollen Bericht dazu.
    Viele liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. für das Geld kaufe ich lieber noch einen Armani Lippenstift, die sind echt super. Danke für den Bericht, das Aussehen auf den Lippen hat mich leider nicht begeistert.

    AntwortenLöschen