Mittwoch, 29. Juni 2011

KIKO Eye Shadow 128 Panna Macroperlato

Den KIKO Eye Shadow 128 habe ich schon eine Weile in Gebrauch, daher Zeit darüber zu berichten.

Die Lidschatten haben leider nur Nummern, auf der italienischen KIKO Webseite konnte ich herausfinden, dass die Nr. 128 sich Panna Macroperlato nennt.


Durch die Pappverpackung mit Loch lassen sich die Farben gut erkennen, in den KIKO-Stores gibts aber auch zu jeder Farbe einen Tester.

Wie man sieht sind 3g enthalten, die man für 4,90 € bekommen kann.



Auf der Rückseite wird angegeben, dass es sich um einen hochpigmentierten Lidschatten handelt, der bis zu 12 Stunden halten soll.



Bei der Farbe 128 handelt es sich um ein cremeweiß mit vielen Glitzerpartikeln.


Swatches:


Sonnenlicht

Tageslicht

Wie ihr seht ist es ein sehr heller Ton, den ich gerne für den Augen Innenwinkel benutze :)

Die Farbe ist gut pigmentiert, krümmelt jedoch etwas und man muss aufpassen, dass der Glitzer auf dem Auge bleibt und nicht im ganzen Gesicht.

In diesem AMU habe ich ihn verwendet:


Ich mag den Lidschatten, er macht sich sehr gut um AMUs aufzuhellen und etwas softer zu machen und der Preis ist mit unter 5 € auch in Ordnung.

Habt ihr Sachen von KIKO?

Kommentare:

  1. schein ein recht hübscher Highlighter zu sein; hast du es schon mal auf den Wangen probiert?
    Lg

    AntwortenLöschen
  2. hallöchen,

    vielen dank für das liebe kommentar =)

    jaa, mir gehts leider genauso wie dir.. ich liebe essen und hasse sport =/ aber ich muss etwas ändern, sogar schon vom arzt aus, da das echt nicht mehr gesund ist und ich mich auch noch voll unwohl fühle.

    lg <3

    AntwortenLöschen
  3. oh der sieht wundervoll aus :)
    ich würd ihn auch mal zum highlighten im gesicht probieren, sieht bestimmt auch klasse aus <3

    AntwortenLöschen