Samstag, 21. Mai 2011

KIKO Colour Sphere Duo Eye Shadow 102 + Swatch

Noch einer meiner KIKO Lidschatten ist der Colour Sphere Duo Eye Shadow in der Farbe 102.
Bei den Colour Sphere Duo Eye Shadow handelt es sich um gebackene Lidschatten mit sehr guter Farbabgabe.

Enthalten sind 1,8 g für 6,90 €.


Das sagt KIKO:
Gebackenes Lidschatten Duo seidig, glänzend und leicht zu mischen.
Voller aufschlussreicher Pigmente und facettenreichen Perlen.
Zwei Farbtöne können einzeln verwendet werden, oder zusammen mischen und überschneiden um ein Spiel von Farbe zu erzeugen.
Können tocken oder nass gebraucht werden, so ist die Intensität von transparent zu hell zu modulieren
Erhältlich in 12 Farben.
Dank des Backvorgangs, der den Zusammenhalt der Textur, diese Art von Lidschatten führt - sehr einfach zu bedienen.
Kann mit einem Pinsel, mit dem Finger oder dem Applikator Smudge inbegriffen angewendet werden.
Die beiden Farben sind einzeln verwendet nebeneinander oder übereinander zu viele verschiedene Farbtöne erzeugen.
Auf der KIKO Webseite wird 102 als Lindgrün / Shadow Lands beschrieben.
Für mich ist es ein schimmriger gelb/grün Ton und ein braun/lila Ton mit Glitzer.


Der Lidschatten ist in einer schwarzen Pappschachtel verpackt,  darin befindet sich das Döschen und ein kleiner Applikator.
Ich finde es ganz gut dass das Döschen nicht größer ist und Platz für den Applikator bietet, da man meist ja eh einen Pinsel verwendet, für unterwegs ist dies natürlich unpraktischer.


Das Döschen ist gut gemacht und wirkt nicht billig, die Lidschattenfarbe ist komplett zu sehen auch lässt es sich problemlos öffnen und schliessen.


Swatches:

Tageslicht

Blitzlicht

Sonnenlicht

Ich finde die Farben sehr hübsch, da sie auch ohne Base sehr intensiv rauskommen. Feucht müsste der Auftrag noch stärker sein, aber mir reicht es auch so.
Bin mit meinem Duo sehr zu frieden und finde auch den Preis in Ordnung.

Werde euch die nächsten Tage mal ein AMU damit zeigen.

Habt ihr euch einen der KIKO Colour Sphere Duo Eye Shadows?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen