Dienstag, 12. April 2011

essence my skin refreshing cleansing wipes lime & cucumber Reinigungstücher

Meine jetzigen Reinigungstücher sind von der essence my skin Serie und zwar die refreshing cleansing wipes lime & cucumber, was so viel heisst, wie erfrischende Reinigungstücher mit Limetten und Gurkenduft.

Enthalten sind 25 Tücher für 1,49 € bei dm.


Das sagt essence:
ruck-zuck zu schöner, reiner haut! die praktischen reinigungstücher befreien die haut gründlich von schmutz und wasserfestem make-up. die wertvollen inhalts- und wirkstoffe, angereichert mit lime & cucumber wirken zudem feuchtigkeitsspendend und hinterlassen eine erfrischte und geklärte haut. die sanfte, alkoholfreie rezeptur eignet sich perfekt für die empfindliche augenpartie. praktischer und schneller geht´s nicht! der fruchtig-frische duft macht zudem auch noch richtig spaß!


Ich finde die Verpackung recht ansprechend, Nichtbeachtung der Groß- und Kleinschreibung ist wohl auch hier "hipp".
Die typische Klebeverpackung lässt sich leicht öffnen, das Entnehmen eines Tuch ist da schon schwieriger.
Ich muss entweder von der Seite reingehen oder eins mit den Fingernägeln rauspobeln, wobei ich auch schon öfters zwei erwischt habe, irgendwie nicht so praktisch.


Hat man ein Tuch draußen, nimmt man den doch sehr intensiven Gurkenduft wahr, auf der Haut ist es dann nicht mehr so stark.
Das Tuch selbst hat eine viereckige Standartgroße und ist weiß ohne besondere Struktur.
Die Flüssigkeit scheint aureichend, wird aber schnell trocken.
Es wirkt am Anfang etwas dünn, weil die Finger durchscheinen aber reißen tut es nicht.


Die Reinigungswirkung ist für mich in Ordnung, ich möchte damit hauptsächlich Make-up entfernen.
Leichtes Augen-Makeup wie Lidschatten bekomme ich auch damit ab, bei Wimperntusche tut das Tuch sich schon schwerer, dabei soll es eigentlich auch wasserfestes Make-up beseitigen.

Das versprochene erfrischende Gefühl kurz nach der Reinigung ist vorhanden, jedoch fängt meine Haut danach an zu spannen und fühlt sich trocken an.
Ich bin gezwungen für die Reste noch Gesichtswasser zu benutzen und auch eine Nachtcreme aufzutragen, damit das spannende Hautgefühl verschwindet.
Gerade wenn es spät ist und ich keine Lust dazu habe, ist das sehr lästig.


Mit der Make-up Entfernung bin ich noch zufrieden, aber sonst scheint meine Haut die Tücher nicht sehr zu mögen.
Sie sind ohne Alkohol und sollen für alle Hauttypen geeignet sein.
Vielleicht liegt es an dem enthaltenen Limetten-Extrakt, den meine Haut nicht verträgt und der das Spannungsgefühl verursacht.

Für mich ist dies ein Grund die Tücher nicht mehr nachzukaufen.

Ich denke auch, dass ich sie nicht weiter verwenden werde, bald ist Sommer da laufe ich oft barfuss rum, und muss dann abends meine Füsse waschen, dafür lassen sie sich sicher gut benutzen :D

Ich habe auch noch die pinken Reinigungstücher in bamboo & pomegranate hier, diese sollen ja pflegend sein, wobei die türkisen nur erfrischend sind, evtl. sind die für mich besser geeignet.

Habt ihr die essence cleansing wipes? Wie fandet ihr sie?

Kommentare:

  1. Nein,habe die nicht!
    Aber habe schon die von BEBE gehabt und die waren echt gut! Hat man alles abgeschminkt! Ohne Probleme und rubbeln!
    GLG & Kussi :)

    AntwortenLöschen
  2. Irgendwelche von bebe hatte ich auch mal aber da hat die Packung nicht richtig geklebt und mir ist der Rest ausgetrocknet.
    Habe bereits welche von Rival de Loop die ich nach den essence testen will, probiere mich bei Reinigungstüchern gerade durch :)

    AntwortenLöschen