Montag, 7. März 2011

u.m.a Make up Remover Pen

In in der Kosmetik Abteilung im real Supermarkt blieb ich an der u.m.a Theke hängen.
Dort weckte der Make up Remover Pen mein Interesse, als "Killer" für kleine Schminkfehler.



Herstellerbeschreibung:
Schminkfehler? Korrigieren statt Abschminken!
Einmal kurz geniest, nachdem die Mascara frisch aufgetragen wurde, oder mit dem Lippenstift eine zu große Lippe reskiert: Diese Situationen kennst du? Der u.m.a Make Up Remove Pen erspart dir das Abschminken und macht kleine Patzer unsichtbar! Fühl dich frei, denn ab sofort kannst du ganz gelassen ans Schminken gehen. Der innovative Stift mit Faserspitze funktioniert nämlich bei Mascara, Lidschatten, Linern und Lippenstiften.



Ich muss sagen die beschriebenen Situationen kenne ich wirklich zu gut, vorallem wenn es morgens schnell gehen soll, kommen bei mir immer wieder Mascara-Patzer vor.
Kaum hat man einmal zu viel geblinzelt oder eine falsche Bewegung, schon hängt das schwarze Zeug da wo es nicht sein soll.

Dieser Stift kommt hierbei wirklich super zum Einsatz, mit der feinen Spitze erreiche ich jede Stelle, und das Missgeschick ist schnell behoben.
Der Pen funktioniert tatsächlich wie eine Art Tintenkiller, denn die Make up Fehler werden einfach und sauber gelöscht.

Ich benutze den Pen immer wenn ich mich mal vertue und bin froh mich nicht neu schminken zu müssen, sondern einfach nur den Patzer entfernen zu können.
Der Stift ist dabei eine große Hilfe und wirklich praktisch, denn so spart man Zeit und ägert sich weniger, weil nicht das ganze AMU ruiniert ist ;)
Nach dem Benutzen wische ich ihn immer an einem Kosmetiktuch ab, damit der ganze Schmutz nicht an dem Stift hängen bleibt, ein leichter Rückstand bleibt jedoch auf der Spitze bestehen.


Ich kann den Make Up Remover Pen nur empfehlen, weil mit dem saugfähigen Applikator ein punktgenauers Entfernen von Schminkfehlern möglich ist, so verschwinden kleine Patzer ohne das komplette Make-up erneuern zu müssen.

Ich habe meinen jetzt ca. seit Oktober 2010 und glaube ca. 2,50 € dafür bezahlt zu haben, meiner funktioniert noch einwandfrei, aber man muss ihn immer gut verschließen damit die Spitze nicht austrocknet.

Habt ihr auch als pratischen Helfer einen Make-up Remover Pen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen