Sonntag, 20. Februar 2011

LUSH - The Bearded Lady Bubble Bar Schaumbad

Nach der stressigen Arbeitswoche wollte ich mir mal wieder ein entspannendes Bad gönnen.
Meine Wahl fiel auf das Schaumbad The Bearded Lady, welches in einem Paket enthalten war, das ich kurz nach Weihnachten auf ebay ersteigerte.

So war die LUSH-Beschreibung:
"Früher konnte man auf so manchem Jahrmarkt bärtige Frauen bestaunen. Wir sind große Fans der Rasur bei allen Geschlechtern, allerdings haben wir uns als Kinder fantastische Schaumbärte in der Badewanne geformt und riesigen Spaß dabei gehabt. Wer sagt denn, dass wir das jetzt nicht mehr dürfen? Während wir uns in diesem Sandelholz-, Tangerine- und Lavendelbad vergnügen, pflegen King-of-Skin-Körperbutterraspeln mit ihren beruhigenden Inhaltsstoffen wie Kakao- und Sheabutter, frischen Bio-Avocados, Bananen und Mandelöl deine Haut streichelzart. Da wird jedes Bad ein Fest!"

Dieses Schaumbad ist leider nicht mehr erhältlich, da es zu Weihnachten limitiert war.

The Bearded Lady sieht irgendwie aus wie ein Weihnachtsmann, der seinen Bart verschluckt hat, nicht gerade hübsch aber dafür riecht sie sehr angenehm.
Der Duft ist irgendwie leicht zitronig mit einem würzigen Hauch, ich mag ihn.
Das Teil löst sich nicht auf, wenn man es in die Wanne legt, man muss es zerbröseln, tut einem ja schon fast Leid, aber was sein muss, muss sein :)

Sofort nach dem Auflösen, beginnt sich Schaum zu bilden.
Ich habe meine Badeente Prinzessin Daisy gebeten, ein Auge auf den Schaum zu haben.
Durch die rote Mütze der Lady färbte sich das Wasser kurz etwas rote, aber es überwog das weiße und so war bei meiner rosa Wanne nicht wirklich was zu sehen.
Nicht zu übersehen, war aber der Schaum, der wirklich immer mehr wurde.
Als die Badewanne fast voll war, rief Prinzessin Daisy auch schon um Hilfe, der Schaum war ihr wohl ein bisschen zu viel.
Für mich dagegen war er genau richtig für ein schönes Badeschaumvergnügen.

Der Duft entfaltete sich weiter sehr angenehm und wirkte auch irgendwie beruhigend.
Schaumbäder sollen ja die Haut besonders schön und weich machen und dies war auch bei mir der Fall, der Badeschaum legte sich sanft über die Haut und machte sie zart.
Das seidig weiche Gefühl, welche das Wasser auch beim Aussteigen hinterlässt, fühlt sich einfach unheimlich gut an.

Der Schaum hat bei mir auch wieder ziemlich schnell nachgelassen, als ich aus der Wanne bin, war nicht mehr viel übrig.

Ich fand das Bad sehr entspannend und brauche mich danach nicht mal mehr eincremen, ich habe jedoch auch keine trockene Haut.


The Bearded Lady in voller Pracht

Die Lady versenkt im Wasser

Der erste Schaum

Noch mehr Schaum begutachtet von Prinzessin Daisy

Alles voller Schaum :)

Daisy mag wohl Schaum nicht so :D


Mögt ihr die Schaumbäder von LUSH? Habt ihr auch eine Badeente?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen