Montag, 31. Januar 2011

Tag: Meine ersten Schminkversuche

Ich wollte ja schon länger bei dem Tag von lipglossladys mitmachen und hatte nach einem alten Foto gesucht, aber dann doch keines gefunden, lies mich schon immer eigentlich nur ungern fotografieren und von nah erst recht nicht :) habs halt dann versucht nachzuschminken, aber war ja die letzten zwei Wochen krank und kam erst jetzt dazu, aber besser spät als nie :D

Wann hast du angefangen dich zu schminken?
Erste Versuche mit 13/14, richtig erst mit 16/17 war mal wieder eher ein Spätzünder :)

Was war der Grund dafür?
Um schlechte Haut zu verstecken und das Gefühl zu haben mit Make-up usw. einfach besser auszusehen.

Hast du dich heimlich angemalt oder lockere Eltern die nix dagegen hatten?
Da ich schon alt genug war, hatten meine Eltern bzw. mein Vater nichts dagegen.

Woher kamen deine Schminktipps: Freundinnen, Zeitschriften a la Bravo, Mädchen und co. oder einfach ausprobiert?
Meistens was aus Zeitschriften nachgemacht oder selbst probiert.

Wurden deine ersten Schminkprodukte gekauft, dir geschenkt oder doch bei Mama geklaut?
Teilweise geschenkt, aber meistens selbst gekauft.

Benutzt hab ich für meinen Look damals (bitte mit kurzer Erklärung zb. Farben, Marke etc. ):
Abdeckcreme und Pickelstifte von Clearsil.
Mein Puder war glaub ich von Manhattan
Natürlich schwarzer Kajal und Wimperntusche keine Ahnung wovon, Supermarkt?
Hatte so einen braunen Lidschatten von Loreal, und zwar braun weil ich blaue Augen habe, hatte mal gelesen hellblaue Lidschatten würden nur gut bei braunen Augen aussehen, daher hatte ich keine Unfälle mit blauem Lidschatten, dafür mit braunem :)
Lippenstift ein goldbrauner von Jade, davon hab ich sogar noch ein Stummel, darüber oder alleine immer nur durchsichtigen Gloss.

Und so sah der Look damals aus (bitte entweder mit Originalfoto oder nachgeschminkt:D):

Schöner brauner Glitzerlidschatten meist eher nach innen anstatt nach außen gezogen
Viel zu dicker Lidstrich und klumpige Wimpern

Goldbrauner Lippenstift mit Gloss drüber

Was waren eure Werkzeuge: Finger, Applikator oder tatsächlich schon Pinsel?
Meist mitgelieferte Applikatoren oder natürlich die Finger.

Hast du dich für die Schule anders geschminkt als am Abend?

Nein

Was war dein peinlichstes Make up No-Go?
Abgedeckte Pickel mit zu dunklem Abdeckstift und fett Puder drüber, sah dann aus wie eine Vulkanlandschaft

Welches Produkt hast du am meisten benutzt und hätte man dir nie wegnehmen dürfen:
Pickelabdeckstift ohne den ging nichts

So das wars schon nichts besonderes, mochte es schon damals eher dezent :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen