Mittwoch, 18. Mai 2016

Nageldesign French weiß nude mit gold Glitzer Trennung

Neuer Monat, neues Nageldesign.

Für Mai habe ich mich mal wieder für etwas schlichtes und dezentes entschieden.

Als Farbe habe ich mir weiß und nude bzw. beige ausgesucht, welche als schräges French aufgetragen wurden, das ganze wird durch einen goldenen Glitzer Strich abgetrennt.

So ist mein Nageldesign im Mai

 Tageslicht

Kunstlicht 

 Blitzlicht

Nahaufnahme


Manchmal mag ich so unauffällige einfache Designs ganz gerne, weil sie klassisch elegant sind und zu fast allem passen.

Wie gefällt euch das Design?


Sonntag, 8. Mai 2016

LUSH - Ladybird Schaumbad Muttertag 2016

Lush hat zu Muttertag ein paar limitierte Specials rausgebracht, die es nur kurzfristig zu kaufen gibt.
Angesprochen hat mich sofort der süsse Käfer, aber mehr vom Aussehen als von der Duftbeschreibung.
Da ich aber neugierig war, habe ich das Lush Ladybird Schaumbad doch mal gekauft, da man Schaumbäder wenigstens einmal teilen kann und auch mehr davon hat.

Das Teil kostet im Deutschen Shop 5,45 €, ich habe es aus dem UK Shop, da ist es etwas günstiger, aber dafür nicht verpackt.

Beschreibung:
Auf der Mauer, auf der Lauer, sitzt ein kleiner... fruchtig süßer Marienkäfer! Dieser freundliche Marienkäfer möchte dich gerne unter seine Flügel nehmen und in ein heißes, blumiges Bad entführen, das mit süßem Geranienöl für pure Entspannung sorgt. Ein Spritzer Pfefferminzöl verleiht dieser Mischung die richtige Menge Menthol, um deinen Körper und Geist zu entspannen und zu neuer Energie zu verhelfen. Benutz ihn komplett für Berge von Schaum oder heb dir einen Rest für das nächste Mal auf.
 


Ist das Kerlchen nicht niedlich?
Der Käfer besteht aus einem roten Körper mit 4 lila Punkten und einem lila Kopf mit zwei weißen Punkten als Augen.
Diesmal kann man ihn auch gut anfassen und wieder ablegen ohne Glitzer an den Fingern zu haben.


Bei Schaumbädern gibt man die Badekugel direkt unter den Wasserhahn bis sie zusammen fällt.
Da mir beim Aufteilen meist die Kugeln in zu viele Krümel zerfallen, gebe ich sie vorsichtig unter den Hahn und höre dann nach der Hälfte auf um den Rest nochmal zu verwenden.
So wird der Rest zwar nass, muss trocknen und klebt an, aber so funktioniert es für mich besser.


In noch festem Zustand riecht er angenehm blumig, Pfefferminze kann ich so direkt nicht erkennen.




Die Badekugel löst sich gut auf ohne das was abfällt und es bildet sich gleich viel Schaum. 

Ich war auf die Wasserfarbe gespannt, hier überwiegt eindeutig das rot, so dass sich auch ein rotes Badewasser mit leichtem Pinkstich ergibt, gefällt mir.

Auch jetzt nehme ich nur einen angenehmen Blumengeruch war, von Pfefferminz keine Spur, was ich aber auch gut finde.

Wie man sieht reicht der halbe Käfer locker, denn der Schaum ist wirklich hoch geworden und hat sich auch gut gehalten.

Nach dem Bad, war meine Haut schön weich und gepflegt.

Ich fand das Bad schön entspannend mit gutem Duft, und freue mich es nochmal genießen zu können.

Wie gefällt euch Ladybird das Käfer Schaumbad?




 

Sonntag, 24. April 2016

Nageldesign lila pink mit silber Glitzer Verzierung

Zeit mein Nageldesign für den April zu zeigen, da ich jetzt doch schon einige Wochen drauf habe.

So richtig will der Frühling ja nicht kommen, für meine Nägel habe ich diesmal French gewählt in zwei Farben mit hellem lila und dunklem lila mit Glitzer.

Das ganze wurde mit einem silber Gitter aus Glitzer verziert und als Farbtupfer wurden noch 2 pinke Streifen dazu gemalt.

So sind nun meine Fingernägel im April:

 Tageslicht

 Kunstlicht

 Blitzlicht

Nahaufnahme


Das Nageldesign ist jetzt nicht so besonders, und lässt sich sicher leicht  nachmachen.

In lila hatte ich aber schon lange nichts mehr, daher gefällt es mir auch wenn es einfach ist.

Wie gefällt euch das Design?


Dienstag, 12. April 2016

Maybelline Color Sensational Blushed Nudes Lippenstift 207 Pink Fling

Ich wollte mir für den Frühling einen neuen Lippenstift gönnen und bin bei dm auf die Maybelline Color Sensational Blushed Nudes Lippenstifte gestoßen.

Am besten hat mir die Farbe 207 Pinkf Fling gefallen, weswegen ich diesen mitgenommen habe.
Der Lippenstift mit 4,4 g habe ich für 6,65 € gekauft.

Beschreibung:
Unwiderstehlich rosig. Wunderbar cremig. Verführerisch sanft. Für sensationell sinnliche Lippen.
  •  Der neuste Nude-Trend kommt jetzt mit rosig-goldenem Blush
  • Zarte Nude-Nuancen mit satten, warmen Farbpigmenten
  • Die cremige Textur mit Honignektar sorgt für ein besonders zartes Tragegefühl
  • Für sensationell sinnliche Lippen, die andere erröten lassen
  • Erhältlich in sechs Farben, die deine Natürlichkeit unterstreichen 
 

Wie die bisherigen Color Sensational Lippenstifte haben sie eine transparent farbige Hülse wodurch man einen ersten Farbeindruck gewinnen kann, hier passt dies nicht sogut, jedoch kann man anhand der unteren Farbbezeichnung mit der Nummer eher auch die Lippenstiftfarbe erkennen.

Bei der Farbe Pink Fling handelt es sich auf den ersten Blick um einen hübschen Roseton.

Der Lippenstift hat einen süßlichen Duft und ist sehr cremig, so lässt er sich gut auftragen, fühlt sich pflegend an und hinterlässt ein glänzendes Finish.


Swatch


Auf dem Swatch sieht man gut die cremige Textur, und die doch recht deckende Farbe, welche schön glänzt.

Auf den Lippen fühlt sich die Farbe schön leicht und angenehm an, sie kriecht nicht in die Fältchen und hinterlässt ein pflegendes Gefühl.

Die Haltbarkeit ist so ca. 2 bis 3 Stunden, wenn man nichts isst oder trinkt.


Tragebild


Ich finde die Farbe kommt auf meinen Lippen etwas heller raus als erwartet, auch auf dem Swatch hätte ich es nicht so arg rosa erwartet, es ist jetzt kein billiges Barbierosa, aber irgendwie steht mir die Farbe nicht wirklich.

Im Schatten bei Tageslicht wenn es eher dunkler wirkt, gefällt es mir gut, aber meist ist es eben doch eher so hell und für mich dann doch einen Tick zu hell, was mir nicht so richtig steht.

Ich werde versuchen mich mit dem Lippenstift noch weiter anzufreunden, ich denke die 407 wäre vielleicht schöner gewesen und vielleicht lege ich mir diesen Ton noch zu.

Habt ihr einen der Maybelline Color Sensational Blushed Nudes Lippenstifte?
Seit ihr damit zufrieden?


Montag, 4. April 2016

LUSH - Golden Egg Öl-Badebombe für Ostern

Zu Ostern habe ich mir ein goldenes Ei von Lush gegönnt und zwar das Golden Egg, welches eine Öl Badebombe ist.
Die Frühlings Temperaturen sind ja immer noch nicht so hoch, von daher kann etwas extra Ölpflege auch nicht schaden.

Das Teil kostet im Lush Shop 5,95 €.

Beschreibung:
Wie magst du deine Eier morgens am liebsten? Vielleicht mit Toffeeduft, gold schmelzend und vollgepackt mit fair gehandelter Kakaobutter aus Kolumbien? Tauch ein in ein überwältigendes Bad aus feuchtigkeitsspendendem Olivenöl und goldenem Schimmer, bis sich deine Haut zarter als Karamell anfühlt und süßer duftet als Willy Wonkas Schokoladenfabrik. Stimmungsaufhellende Bergamotte und süßes Orangenöl sorgen für die richtige Portion Fruchtigkeit in deinem Leben und ein entspannendes, höchst luxuriöses Bad.


Die Badebombe ist wirklich wie ein großes goldenes Ei geformt.
Wenn man Sie anfasst hat man leider jede Menge goldenen Glitzer an der Hand kleben, welcher auch recht grob ist, ich hoffe er haftet im Wasser nicht so stark an der Haut.

Riecht man an dem Ei riecht es irgendwie leicht nach Honig und Karamell was wohl der angegebene Toffeegeruch sein soll, ich finde den Geruch sehr lecker und angenehm.

Die Öl-Badebombe wird wie die anderen Badebomen bereits in die volle Badewanne geworfen.
Dort löst sie sich sehr langsam auf, ich denke es hat sicher über 5 Minuten gedauert, bis das Ei vollständig verschwunden war.

Als erstes sieht man wie der Glitzer aus der Badebombe entweicht, im Wasser ist er jedoch zum Glück wesentlich feiner als auf der Hand. 
Richtiger Schaum bildet sich nicht und es ist auch keine Fettschicht erkennbar.


Die Farbe ist etwas unschön und erinnert an Pippi aber so ein gold wird halt wohl immer komisch gelb grün.

Der Duft ist in der Wanne nur noch ganz zart wahrnehmbar, könnte für meinen Geschmack etwas stärker sein.  
Während man in der Wann sitzt merkt man dann doch, dass es ein Ölbad ist, denn das Wasser hinterlässt auf der Haut einen leichten Film, aber nur leicht, so dass es nicht fettig ist.
Mir gefällt das so ganz gut, da es ausreichend pflegend ist und einfach nicht zu viel ist.

Meine Haut war nach dem Bad wunderbar weich und der Glitzer war nur ganz leicht auf der Haut und lies sich einfach abspülen.

Ich fand auch meine Haut war Tage später noch richtig schön gepflegt.    

Auch wenn die Farbe nicht so hübsch und der Duft nicht so stark ist, war dies eine schöne Badebombe um sich selbst zu verwöhnen, da sie echt toll die Haut gepflegt hat.

Wie findet ihr das glitzernde Golden Egg?

   

Donnerstag, 31. März 2016

Nageldesign Frühling rosa French mit Glitzer und weißer Verzierung

Für diesen Monat möchte ich noch schnell mein Nageldesign zeigen, welches ich im März draufgemacht bekommen habe.

Nach dem schwarz vom Vormonat wollte ich diesmal etwas frühlingshafters und mädchenhafteres und habe mir daher ein Design in rosa mit hellrosa Glitzer und einer weißen Verzierung machen lassen.

Dabei kam dies raus:

 Tageslicht

 Kunstlicht

 Blitzlicht

Nahaufnahme

Ich finde so ein zartes Design passt gut zum Frühling, auch wenn es im März von den Temperaturen noch gar nicht wirklich frühlingshaft war.

Wie gefällt euch mein Design vom März?


Mittwoch, 30. März 2016

Mein PC funktioniert wieder, es kann weiter gehen

Bereits vor Ostern habe ich endlich meinen PC wieder bekommen, ich wollte mir aber noch einen kleinen Osterurlaub gönnen, da ich auch erstmal alles wieder installieren musste.

Wie erwartet war leider meine Festplatte kaputt und musste ausgetauscht werden.

Da mein PC zum Glück noch Garantie hat, hat mich der Austausch nichts gekostet, ich sollte aber die kaputte Festplatte für 130 € kaufen.
Das wollte ich natürlich nicht, da mir bereits klar war, dass meine ganzen Daten weg sind, daher musste ich noch etwas hin und her schreiben, bis die eingesehen haben, dass sie die alte Festplatte einfach entsorgen sollen.

Dann hatte ich bekam ich endlich meinen PC wieder und es wurde mein Netzkabel und Adapter vergessen und ich musste nochmal hinschreiben und eine Woche warten, bis ich meinen PC endlich wieder benutzen konnte.

Es wurde auch wenigstens Windows 8.1 draufgespielt, aber es hat ewig gedauert bis ich endlich wieder das gewohnte Windows 10 aktualisiert hatte.

Es ist natürlich schade, dass meine ganzen Fotos, Rezepte, Daten usw. weg sind, nächstes mal muss ich sobald der PC irgendwie muckt alles auf eine externe Festplatte ziehen, da ist es wohl mein Pech gewesen, dass ich so doof war und das nicht gemacht hatte, erst als es zu spät war.

Auch ist es ärgerlich, dass meine ganzen Sims 4 Spielstände weg sind, ich hatte so schöne Häuser und Familien, aber über Ostern habe ich erstmal wieder etwas gespielt.

Ich muss sagen, mir hat das Bloggen schon etwas gefehlt, aber nicht so sehr wie erwartet, es ist auch schön einfach mal nichts zu tun und nur faul auf der Couch zu gammeln.

Da ich aber immer noch genug Zeug habe und mir auch hin und wieder etwas neues kaufe, möchte ich natürlich auch weiterhin darüber berichten und bin froh, dass dies nun wieder möglich ist.

Man merkt doch, wie sehr man es gewöhnt ist täglich am PC zu sitzen, ich bin da wohl etwas altmodisch, aber ich mag kein winziges Tablet und mag auch keine Laptops.

Aber jetzt habe ich ja meinen geliebten PC wieder und hoffe, dass er mir jetzt noch eine Weile treue Dienste leistet.