Sonntag, 10. Dezember 2017

Beautyjunkies Adventskalender 2017 - Türchen Nr. 10

01 tantedine 02 annashines 03 annleebeauty 04 annleebeauty 05 andysparkles 06 glamshine 07 fioswelt 08 schminktussiswelt 09 kumilynn 10 feelthebeautyinside 11 juliasblog 12 tantedine 13 linnisleben 14 justjenny 15 carosschminkeckchen 16 glamshine 17 mrsfarbulous 18 kumilynn 19 himbeertraum21 20 lipstickbunnies 21 makeupinflight 22 tantedine 23 annashines 24 Beautyjunkies Adventskalender
Eigentlich hatte ich schon damit gerechnet, dass es den Beautyjunkies Adventskalender dieses Jahr nicht mehr geben würde, da es leider immer wieder die gleichen Unstimmigkeiten gab.

Da der eine Punkt, der mich auch extrem gestört hatte, dieses Jahr jedoch etwas anders geregelt wurde, bin ich nun doch auch wieder dabei.

Da mir persönlich Weihnachten nicht so viel bedeutet, ich aber anderen gerne eine kleine Freude machen möchte, ist dies eine gute Gelegenheit, dieses Vorhaben umzusetzen.

Somit öffnet sich heute am 2. Advent bei mir auf dem Blog das 10. Türchen.


Bisher hatte ich immer mehrere Sets zur Auswahl, um den Geschmack der Leser zumindest bei einem Gewinn treffen zu können, dieses Jahr mache ich es mir etwas einfacher und verschenke einen Gutschein.

Früher als ich selbst noch Geschenke bekam, fand ich Gutscheine nicht so toll, weil man halt immer den Wert schon gesehen hat und es auch keine wirkliche Überraschung mehr war.

Hier auf dem Blog sehe ich das aber anders, da jeder mit einem Gutschein etwas anfangen kann und man hier auch den Wert sehen kann, da ich ausdrücklich betone, dass ich den Gutschein von meinem eigenen Geld gekauft habe und im Gegensatz zu anderen Blogs hier nichts gesponsort wurde.

Zu gewinnen gibt es heute bei mir einen

dm Gutschein im Wert von 20 €, 

da ich selber gerne bei dm einkaufe, es sicher überall in der Nähe eine Filiale gibt und die Auswahl dort so groß ist, dass man auf alle Fälle sein Geld ausgeben kann.


So diesen Text zu lesen, war sicher auch schon anstrengend aber selbstverständlich wird es auch eine Gewinnspielfrage geben, die ihr im Kommentarfeld beantworten sollt.

Und zwar bin ich dieses Jahr an Heiligabend alleine in meiner Wohnung und brauche daher von euch ein paar Anregungen wie ich diesen Tag auch alleine gut überstehen kann.
Soll ich für mich alleine ein Festmahl zubereiten oder doch lieber den Sonntag wie immer auf der Couch verbringen und nichts besonderes draus machen?
Also was würdet ihr an meiner Stelle tun?



Teilnahmebedingungen:
- Teilnahme nur via Rafflecopter
- Seid/ Werdet Leser meines Blogs über GFC und/oder Bloglovin
- Frage von Rafflecopter in den Kommentaren beantworten.
- Wohnhaft in Deutschland
- Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen eine Einverständniserklärung der Eltern.
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
- Der Gewinner wird per Zufallsgenerator ermittelt und in den darauf folgenden Tagen per E-Mail informiert. 

Bei fehlender Rückmeldung innerhalb von 3 Tagen wird neu ausgelost. 


Bedingung ist aber der Kommentar zur Frage und Leser sein, sonst zählt die Teilnahme NICHT!!!


a Rafflecopter giveaway

Gewinnspielblogs, Mehrfachteilnahmen und anonyme Teilnehmer werden nicht gewertet.
Keine Gewähr. Keine Haftung. Keine Barauszahlung des Gewinns. 

 
Wie die letzten Jahre üblich, gibt es am 24. Dezember wieder einen Gemeinschaftsgewinn, für den ihr einen Lösungssatz braucht und euch daher folgendes aufschreiben solltet:




Morgen öffnet sich das Türchen bei www.juliasbeautyblog.de 

Sonntag, 3. Dezember 2017

MAC Holiday Crush Lippenstift Frost Snowball Limited Edition

Neben einem Lidschatten wollte ich auch noch einen Lippenstift aus der Mac Snow Ball LE haben.

Ausgesucht habe ich mir den Lippenstift Holiday Crush, welcher ein Frost Finish hat.

Auch hier ist die champagnerfarbene Glitzerverpackung, der besondere Hingucker.

Hier sind 3 g enthalten, die 21,50 € gekostet haben.


Holiday Crush kommt in einer durchsichtigen Umverpackung wodurch man die hübsche goldene Hülse schon sehen kann.

Die Farbe selbst ist ein Rosa mit Schimmer und feinen goldenen Glitzerpartikeln.

Der Lippenstift lässt sich leicht und gleichmäßig auftragen, Glitzer spürt man dabei nicht.


Je nach Lichteinfall kommt da Gold stärker heraus, das rosa geht dabei etwas unter, so dass es eher weniger rosegold rauskommt, sondern eher ins goldene geht.

Auf den Lippen fühlt sich der Lippenstift auch sehr angenehm an.

Hier wirkt es auch eher gold sogar in richtig braun-gold.


Ich finde irgendwie wirkt der Lippenstift geswatcht und aufgetragen etwas anders als in der Hülse, habe ihn mir eigentlich etwas pinker und nicht so stark gold-braun vorgestellt.

Da ich so eine ähnliche Farbe aber noch nicht habe, und ich ein Exemplar mit dieser goldenen Verpackung wollte, werde ich ihn behalten und jetzt in der Weihnachtszeit tragen.

Wie gefällt euch die Farbe, hättet ihr auch was anderes erwartet?


Freitag, 17. November 2017

MAC Stylishly Merry Extra Dimension Eye Shadow Snow Ball LE

Von Mac habe ich mir schon ewig kein LE Produkt gekauft, aber die Snow Ball Weihnachts-Kollektion hat es mir mit ihrem hübschen Design doch angetan, dass ich mir mal wieder etwas zu gelegt habe.

Goldene Lidschatten habe ich zwar schon zu Genüge, aber die Extra Dimension Eye Shadow, glitzern ganz toll, daher musste ich einen haben.

Meine Wahl fiel auf Stylishly Merry, da dieser den deutlichsten Duochrome Effekt hat, da es hier je nach Licht gold und pink schimmert.

Der Lidschatten enthält 1,3 g für 24 €.


Beschreibung:
Augenlider erstrahlen im glänzenden Chrom-Finish des Extra Dimension Eye Shadow, eine moderne Hybrid-Formulierung, die die Konsistenz einer Creme, die Verblendbarkeit einer Flüssigkeit und das Finish eines Puders mit einer langanhaltenden Farbe und prismatischen Reflektionen vereint.

Diese champagner farbene Umverpackung und die Prägung mit einer Schneeflocke ist wirklich wunderschön und etwas besonderes.

Auf den ersten Blick sieht es einfach wie ein normaler goldene Lidschatten aus, aber das zweifarbige schimmern ist echt cool, wie man es auf dem unteren Bild leicht erkennen kann.


Bei den Swatches ist es auch schwierig die Farbe richtig einzufangen, man sieht je unterschiedlicher die Lichtverhältnisse sind, desto anders wirkt der Lidschatten.

Den Lidschatten kann  man trocken und feucht auftragen, ich feuchte bei glitzernden Farben immer den Pinsel leicht an und tupfe die Farbe etwas auf somit hat man nicht so viel Glitzer um das Auge rum, wo er nicht sein soll.

Mit dem feuchten Pinsel wird das Ergebnis auch etwas kräftiger, aber auch mit Base darunter kommt die Farbe gut raus.


Goldene Lidschatten gehören für mich besonders in der Weihnachtszeit einfach dazu und dieser hier ist mit seinem pinken Schimmer auch etwas mehr besonders als andere Goldtöne.

Ich muss aber zugeben, hätte er nicht die hübsche goldene Verpackung, hätte ich ihn wohl eher nicht genommen.

Aber so bin ich froh, wenigstens einen Lidschatten aus der Snow Ball Kollektion bekommen zu haben.

Habt ihr euch auch etwas aus dieser LE gegönnt?

Montag, 6. November 2017

Nageldesign Winter 2017 blau mit silber Folie und Marmor in weiß

Es ist schon November und somit Zeit für ein neues Nageldesign.

Ich hatte diesmal als Vorlage ein ähnliches Bild mit Brauntönen aber blau finde ich viel schöner, daher wurde es etwas abgewandelt.

Aufgetragen wurde ein schönes sattes blau mit Schimmer, worüber am Ringfinger und Daumen silber Folie aufgedrückt wurde.

Der Mittelfinger wurde weiß gemacht und mit blau etwas verschwommen, so dass der marmorartige Effekt entsteht.


So sieht das ganze auf den Nägeln aus:

 Tageslicht

Kunstlicht

 Blitzlicht

 Nahaufnahme


Ich muss sagen, dieses Design ist jetzt schon eines meiner Jahresfavoriten und passt super zu meiner blauen Winterjacke.

Das Foto bei Kunstlicht sieht diesmal am besten aus, da kommt die schöne blaue Farbe am besten heraus.

Mittlerweile habe ich eine neue Nageldesignerin in Aussicht, aber ich freue mich noch auf den letzten Termin bei meiner alten Nagelfee, wo ich jetzt 7 Jahre war.

Wie gefällt euch mein Design mit blau?

Montag, 9. Oktober 2017

Nageldesign Herbst Cat Eye beige gold mit Blatt auf braun

Man merkt doch langsam, dass es Herbst ist, denn es wird immer früher dunkel, somit muss auch endlich ein herbstliches Nageldesign her.

Da ich diesen Magnetlack mit Glitzereffekt so cool finde, habe ich mir davon die Farbe beige als Untergrund ausgesucht, welches durch den Magnet gold glitzert.

Damit das ganze herbstlich wird, wurde der Ringfinger in einem dunkleren braun überzogen, und darauf ein helles Blatt gemalt.

So ist nun mein Nageldesign im Oktober:

Tageslicht
 
 Kunstlicht

 Blitzlicht

Nahaufnahme


Ich finde diesen Magnetlack mit diesem Katzenauge Effekt immer noch so fazinierend, und das beige gold passt gut zur Jahreszeit.

Das war jetzt mein dritt letztes Design von meiner Nagelfee und ich bin immer noch am überlegen, wo ich danach hingehe, gar nicht so leicht was gutes zu finden.

Wie gefällt euch das Design?





Samstag, 9. September 2017

Nageldesign Fullcover grau rosa mit Glitzer und Schmuckstein

Eigentlich sollte es für September wieder etwas mit French werden, aber da hat mir nicht wirklich was gefallen, so dass es doch wieder ein Fullcover Nageldesign wurde.

Ich hoffe der Sommer ist endlich vorbei und es wird Zeit für herbstliche Farben.
Hierbei mag ich die Kombination von grau und rosa sehr gerne.

Es wurden daher zwei Finger und der Daumen in grau bemalt mit einem kleinen Schmuckstein, der Ringfinger wurde in grau und rosa mit etwas Glitzer verziert und der Mittelfinger wurde nur rosa ebenfalls mit Schmuckstein.

Für September sehen meine Nägel also so aus:

 Tageslicht

 Blitzlicht

 Kunstlicht

Nahaufnahme


Dies ist nun mein drittletztes Nageldesign und ich bin gespannt wie es 2018 weitergehen wird, bisher habe ich zumindest mal ein neues Nagelstudio in Aussicht.

Wie gefallen euch meine Nägel in grau rosa?


Mittwoch, 23. August 2017

Review: Clinique Chubby Stick Shadow Tint für die Augen 03 Fuller Fudge

Neben den bekannten Chubby Sticks für die Lippen, gibt es auch  Chubby Sticks für die Augen, von denen ich mir jetzt auch mal einen zugelegt habe.

Geworden ist es der Clinique Chubby Stick Shadow Tint For Eyes 03 Fuller Fudge.

Hier erhält man einen Stift mit 3 g für je nach Anbieter um die 20€.

Beschreibung:
Praktischer Creme-Lidschatten in Stiftform.
Der Bestseller Chubby Stick für die Augen. Der neue Lidschatten überzeugt mit seiner cremigen Textur in praktischer Stickform. Er ist einfach und schnell anzuwenden. Praktisch für unterwegs. Er bleibt wo er hingehört und das den ganzen Tag. Für die sensible Augenpartie und für Kontaktlinsenträger geeignet.  


Die Sticks für die Augen sehen genauso aus wie für die Lippen von der Verpackung her gibt es keinen Unterschied.

Bei der Farbe 03 fuller fudge handelt es sich um ein bronze braun, welches leicht schimmert.

Der Auftrag direkt mit dem Stift am Auge ist etwas gewöhnungsbedürftig, denn die Spitze ist doch ziemlich dick und ein sauberer genauer Auftrag ist damit für mich nicht möglich.

Swatch


Der Stift ist schön weich und cremig und lässt sich so grob verteilen, um die Übergänge nicht zu unsauber erscheinen zu lassen, muss ich jedoch mit einem Pinsel verblenden.

Mit einer Base darunter ist die Haltbarkeit auch sehr gut und hält von morgens bis abends durch.

Das Abschminken bereitet ebenfalls keinerlei Probleme und lässt sich einfach entfernen.


Tragebild


Ich muss sagen, dass ich diesen Stift nicht so wirklich praktisch finde, für mich ist die Form einfach zu dick, da gibt es andere Stifte die etwas dünner sind aber auch noch gut Farbe abgeben, mit denen ich besser arbeiten kann.

So ein Lidschatten in Stiftform ist mal was anderes, von der Farbe alleine finde ich den Stick ganz hübsch.

Wie findet ihr die  Clinique Chubby Sticks als Lidschatten für die Augen?